21.12.2017

Sportlicher „Hingucker“ unterwegs in Hamburg

Vereine und VTF werben mit Schnellbus für 100% Sport  Null Kommerz

Seit heute ist ein Schnellbus des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) im nördlichen, westlichen und östlichen Stadtgebiet auf wechselnden Touren mit einer Rundumgestaltung der Vereins-Kampagne "100% Sport -  Null Kommerz"  unterwegs. Der Linienbus ist ein attraktiver „Hingucker“, um auf den Vereinssport aufmerksam zu machen.

Gestern gab Karen Beigel (VTF) gemeinsam mit Vertretern des HVV und des Vermarkters Ströer das offizielle "Go" für den langfristigen Einsatz des Fahrzeugs auf Hamburgs Straßen.

Viele Tausend Hamburger werden durch die ansprechenden Bildmotive sowie den Aufruf "Entdecke Neues im Verein" auf die Aktualität und Qualität des Hamburger Vereinssports hingewiesen.