13.02.2018

TSG Bergedorf wird DTB Kinderturn-Club!

Qualität, Engagement und Zukunftsorientierung im Interesse der Kinder

Am 17. Februar wird es amtlich! Die TSG Bergedorf ist der größte Verein Hamburgs, der offiziell über einen „Kinderturn-Club“ verfügt. Claus Quase-Scott, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, erhält im Rahmen der Fachtagung „fit und pfiffig-kinder bewegen ihre Zukunft“ aus der Hand von Dörte Kuhn, Vorsitzende des Verbands für Turnen und Freizeit (VTF), die Urkunde des Deutschen Turner-Bundes (DTB).


Kinderturn-Clubs sind Vereinseinrichtungen, die Qualität, Engagement und Zukunftsorientierung im Interesse der Kinder sichern und nach außen signalisieren.

Die TSG ist mit über 11.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Hamburgs. Von über 1.600 TSG-Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren werden fortan 700 in den kreativen Turnsportangeboten des Kinderturn-Clubs aktiv sein. „Schon immer hat das Kinderturnen bei uns den höchsten Stellenwert“, begründet Claus Quase-Scott diese Entscheidung! „Es ist unser Anliegen, Kinder durch das Angebot vielseitiger Bewegungsformen in ihrer Entwicklung zu fördern. Das moderne Kinderturnen bietet umfassende Möglichkeiten zur Ausbildung motorischer Grundlagen. Wir wollen das in Zukunft intensivieren und durch Kinderturn-Club-Aktivitäten für unsere Mitglieder noch attraktiver gestalten.“ Die Angebote der TSG reichen von „Eltern – Kind – Turnen“ über „Kindertanz“ und „Kinder-Yoga“ bis hin zu „Abenteuersport & Spiele“.

Mit dem Konzept des Kinderturn-Clubs bietet der Deutsche Turner-Bund (DTB)/die Deutsche Turnerjugend (DTJ) Unterstützung im Bereich des Kinderturnens an. Alle Kinderturn-Angebote für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren sind unter dem Dach „Kinderturn-Club“ zusammengefasst. Aktuell setzen rund 500 Kinderturn-Clubs mit über 1000 Sportangeboten im Kinderturnen das Rahmenkonzept um.

Auch Katharina Pohle, Vorsitzende der hamburger turnjugend (htj), beglückwünscht die TSG als den größten Hamburger Verein mit einem Kinderturn- Club. „Wir freuen uns darüber, dass die TSG dieses positive Rahmenkonzept des DTB für sich nutzen will und unterstützen den Verein gerne in seiner weiteren Umsetzung.“

Zu den Inhalten des Konzept gehört vor allem die Qualitätssicherung, wie regelmäßige Fortbildungen der Übungsleiterinnen und –leiter sowie qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Angebote. Diesen Aspekt fördert der VTF bereits seit Jahren mit erstklassigen Qualifizierungsangeboten seiner verbandeigenen Fortbildungs-Akademie sowie durch die Fachtagung „fit und pfiffig“, die in diesem Jahr bereits zum 13. Mal stattfindet.

Der DTB stellt der TSG zusätzlich spezielle Club-Infos, Werbematerialien und Aktionsideen zur Verfügung, die die Zielsetzungen und Vorteile des Kinderturn-Clubs unterstreichen. Kennzeichen und Maskottchen zugleich ist „Taffi“, der bei den Kindern beliebte Affe im Turndress. Er wird in Zukunft rund um die Club-Aktivitäten zu sehen sein.