06.11.2017

Top-WM-Vorbereitung des Trampoliners Daniel Schmidt

Jetzt kann´s losgehen!

Hamburger Trampolinturner, Daniel Schmidt (26, Bramfelder SV) ist fit für die Weltmeisterschaft 2017 im Doppel-Mini-Tramp (DMT).

Vater Olaf Schmidt, zugleich Bundestrainer für DMT wird Daniel bei der WM begleiten und betreuen. Die WM-Vorbereitung in Hamburg ist erfolgreich abgeschlossen und Daniel blickt motiviert und mit einem guten Gefühl Richtung Weltmeisterschaft in Sofia.

In den letzten Tagen wurde das Training noch einmal optimiert und zuletzt absolvierte Daniel alle geplanten Durchgänge auf weltmeisterschaftlichem Niveau.

Besonders die Vorkampf-Durchgänge haben enorm an Sicherheit und Ausstrahlung gewonnen. Nun zählt es, in der verbliebenen Zeit in Sofia die Trainingseinheiten intensiv zu nutzen, um die Örtlichkeiten und die Geräte richtig kennen zu lernen. Die Wettkämpfe für Daniel beginnen am Freitag, den 10.11.2017 in der ersten Startgruppe gegen 09:00 Uhr.

Da die Disziplin Doppel-Mini-Tramp nicht olympisch ist, wird diese Sportart vom DTB/ DOSB gar nicht oder nur kaum finanziell unterstützt.  Spendenaufrufe und Medien-Aktionen haben Daniels finanziellen Eigenanteil von mehreren Tauschend Euro deutlich reduzieren können. Die Aktionen erfuhren großen Zuspruch. Die Zahl der Unterstützer war überwältigend. Dafür bedanken sich Daniel und Olaf Schmidt ganz herzlich.

Mehr über Daniel finden Sie in der Mediathek des NDR