02.11.2016

Kostenlose Messe Fitness-Sport-Gesundheit

5./6. November, Westphalensweg 11, Hamburg, U-/S-Bahn Berliner Tor

Messe-Eindrücke 5.11.2016

Viele spannende Themen und Präsentationen warten auf Sie!

Bewegung erleben!

Springen auf Highspeed-Trampolinen, Spacecurl-Übungen nach Astronautenvorbild oder trainingsspezifische Tipps des Teamarztes unserer Gold-Beach-Volleyballerinnen – mit innovativem Wissen und neuesten Trends gibt die Messe Fitness-Sport-Gesundheit am 5./6. November Anregungen zu modernen Bewegungsformen und für eine gesunde Lebensweise.

Die Messe bietet allen Hamburgerinnen und Hamburgern kostenlos einen erlebnisreichen Einblick in aktuelle Fitnessangebote. „Wir wünschen uns, dass durch die Messe viele Menschen Zugang zu mehr Bewegung und Sport bekommen“, betont Karen Beigel, die verantwortliche Organisatorin des VTF, „daher ist der Eintritt für alle frei!“

Auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern präsentieren über 30 Aussteller Trends im Fitness-Geräte-Bereich, Sport- und Gesundheitsprodukte, Bekleidung, Sporternährung, Fachliteratur, Bewegungs- und Entspannungsangebote. Besonders attraktiv ist die ebenfalls kostenlose Teilnahme an den insgesamt 25 Vorträgen und Workshops sowie die Möglichkeit, die Produkte unverbindlich kennenzulernen und auszuprobieren.

Aktionsreich geht es beim „Bassalo Funsport“, „Body Functional-Warm up“ oder beim „HIT Step and tone“ zu. Neben theoretischen Hintergründen erhalten die Besucher in Vorträgen zu Ernährungsrichtlinien oder sportmedizinischen Erkenntnissen auch alltagstaugliche Tipps. Hochaktuell ist die Auftaktveranstaltung zum Thema Faszientraining. „Rollst du noch oder bewegst du schon“ heißt es im Vortrag der bekannten Fitness-Expertin Gunda Slomka am Samstag um 10:15 Uhr.

Weiterhin erklärt das Messe-Angebot, was sich hinter der amerikanischen Trendmethode „Flossing“ verbirgt, welchen Einfluss „grün“ auf unsere Bewegungsqualität hat, wie man sich nach einer Shiatsu–Massage fühlt, was Functional Training ausmacht, wie man aktuelle Geräte wie Slashpipe® oder Brasils® anwendet , welche Wirkung Bewegung bei Krebs hat u.v.m.

Die Messe findet zeitgleich und in direkter Nähe zum Internationalen Hamburger Sport-Kongress statt, der mit 220 Vorträgen, 130 Referenten und rund 1.100 Teilnehmern zu einem der größten Sport-Kongresse Deutschlands gehört.