14.09.2016

8. Internationaler Hamburger Sport-Kongress

Jetzt noch vor Ablauf der Frühbucher-Frist Plätze sichern und sparen!

Der 8. Internationale Hamburger Sport-Kongress unterstreicht mit einem Programm aus 220 innovativen Foren, Vorträgen, Seminaren und Workshops seinen Status als einer der größten Sport-Kongresse Deutschlands. Interessierte sollten sich rechtzeitig die Teilnahme für begehrte Kongress-Veranstaltungen sichern. In einigen besonders begehrten Angeboten gibt es bereits jetzt nur noch Restplätze. Frühbucher sparen bei der Anmeldung noch bis zum 19. September 2016. 

Online-Anmeldung



Als besonderes Special findet am 4. November 2016 die Fachtagung „Freiwilliges Engagement im Sport - 200 Jahre Turn- und Sportvereine als Orte der Teilhabe und Mitgestaltung“ statt. Sie geht unter anderem den Fragen nach, was der Kern freiwilligen Engagements ist und wie freiwilliges Engagement im Turn- und Sportverein heute gefördert werden kann.
Diese Veranstaltung kann auch separat vom Kongress gebucht werden.

Seit 20 Jahren ist der Hamburger Sport-Kongress Forum und Impulsgeber für aktuelle Sport- und Gesundheitsthemen in Deutschland. Alle zwei Jahre treffen sich Experten aus Wissenschaft, Sportpolitik, der Vereins- und Verbandsarbeit sowie des Fitness- und Gesundheitssports in der Sportstadt Hamburg. Über 150 Spitzenreferenten präsentieren neueste Erkenntnisse aus der Sport- und Bewegungsforschung sowie innovative Good-Practice-Modelle zur Vereinsentwicklung.

Alle Informationen und das Sport-Kongress-Programm sind auf unserer Website zum 8. Hamburger Sport-Kongress zu finden oder können die Programmübersicht als PDF heruntergeladen werden. Die direkte Online-Anmeldung auf der Veranstaltungs-Homepage bietet einen Preisvorteil von 5 Euro. Zusätzlich wird ein GYMCARD–Rabatt eingeräumt.

Der Kongress findet in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) sowie in den direkt angrenzenden Sportzentren mit modern ausgestatteten Hörsälen und Seminarräumen, großzügigen Sporthallen und einem modernen Fitnessstudio statt.

Programmüberblick

Freitag, 4. November

  • Fachtagung 200 Jahre freiwilliges Engagement im Sport, 11:00 -18:00 Uhr, Körber-Forum
    (kann separat gebucht werden)
  • Fitness-Studio-Special, 13:00-19:30 Uhr, Verein Aktive Freizeit


Samstag, 5. November

  • Kongress-Eröffnungsfeier, 9:00 Uhr, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • Eröffnungsvorträge, 10:15 Uhr
    8 Top-Referentinnen und -Referenten präsentieren den neuesten Wissens- und Erkenntnisstand aus ihren Fachgebieten, zum Beispiel:
  • Muskulatur und Lernen – wie Bewegung unser Gehirn formt I Prof. Dr. Klaus-
    Michael Braumann
  • Muskulatur und Immunsystem: Eine große Koalition I Prof. Dr. Dr. Gerhard
    Uhlenbruck
  • Das andere Rückentraining – mit Antara® von Post-Reha zu Belastbarkeit I
    Karin Albrecht
  • Rollst Du noch oder bewegst du schon? I Gunda Slomka

 

Samstag, 5. November/ Sonntag, 6.November 

  • 220 Veranstaltungen (jeweils ab 11:30 Uhr) in den Themensäulen:
    Sportpolitik und Vereinsentwicklung ~ Wissen & Fakten  ~ Bewegen & Heilen  ~
    Betriebliche Gesundheitsförderung ~ Train the Trainer ~ Rücken & Co ~ Forum
    Gesunder Rücken ~ Yoga & Pilates ~ Entspannung & Stressabbau ~ Functional Fitness
    ~ Fitness Workout & Trends