29.03.2018

Trampolin EM -Starter stehen fest

3 Hamburger sind vom 12. bis 15.4.18 in Baku dabei

Bei der EM-Qualifikation im Trampolinturnen am 10. März in Bad Kreuznach konnten drei DTB-Athleten das Ticket für die Europameisterschaften vom 12. bis zum 15. April in Baku (AZE) lösen.
 Lars Fritzsche (TGJ Salzgitter), Kyrylo Sonn (MTV Bad Kreuznach) und Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach) erfüllten die Qualifikationskriterien und überzeugten so das Trainerteam um Cheftrainer David Pittaway. „Angesichts der erfolgreichen Qualifikation der drei Athleten bin ich davon überzeugt, dass wir bei der EM mit einem Halbfinalplatz, vielleicht sogar mit einem Finalplatz rechnen können.“ Bei den Frauen konnte keine Athletin die Kriterien erfüllen. Somit wird Deutschland im weiblichen Starterfeld der EM nicht vertreten sein.
Im Doppel-Mini-Tramp werden Daniel Schmidt (Bramfelder SV) und bei den Junioren Maurice Maywald die deutschen Farben vertreten. Der Hamburger Schmidt konnte im vergangenen Jahr bei der WM in Bulgarien auf dem Doppel-Mini auf einen starken fünften Platz turnen.
 

Die DMT-Delegation besteht aus insgesamt 3 Hamburgern vom Bramfelder SV


Bei der EM dabei ist neben Daniel Schmidt und Maurice Maywald auch DMT-Bundestrainer Olaf Schmidt, der auch gleichzeitig beide Athleten als Heimtrainer betreut.