27.06.2016

Über 150 Ehrenamtliche im Einsatz bei Turn-DM

VTF sagt herzlichen Dank!

An diesem Wochenende haben sich Tausende Zuschauer und viele Leser, Hörer sowie TV- und Web-Zuschauer an den Deutschen Meisterschaften Gerätturnen in Hamburg erfreut.

Diese großartige Spitzen-Sportveranstaltung in Hamburg war zu einem sehr großen Anteil nur möglich durch ein engagiertes, ehrenamtliches Team.

Auf mehr als 130 Helferinnen und Helfern ab 15 Jahren konnte das hauptamtliche Organisationsteam des VTF und DTB zurückgreifen. Es war keine große Mühe und Überredung der Mitglieder mehrerer Hamburger Turn- und Sportverein nötig, um sie zu diesem für sie selbstverständlichen Einsatz zu motivieren. Diese wertvollen „Hände“ kamen aus unterschiedlichen Gruppen, ob aus dem Wettkampfsport oder dem Freizeit- und Breitensportbereich – sie haben in allen Bereichen der Organisation unter die Arme gegriffen. Angefangen beim Auf-/Ab- und Umbauteam, welches bereits am Donnerstag bis tief in die Nacht hinein den Aufbau des Podiums und der Geräte tatkräftig unterstützt hat, über die Helfer_innen im allgemeinen Wettkampfablauf, in der Akkreditierung, im Fahrservice, beim Verkauf von Programmheften, am Info-Stand bis zu den Helfer_innen im Messebereich. Nicht zu vergessen ist das liebenswürdige Verpflegungs- und Catering-Team, deren Kräfte immer bereit waren, die hungrigen und durstigen Helfer und Helferinnen mit ihrem Angebot zu versorgen.

Auch die Kindereskorte aus rund 70 Jungen und Mädchen, die begeistert die DM-Starter_innen beim Einmarsch begleiteten sowie die Showgruppen der HNT, des VTF und Tänzerinnen aus 8 Gruppen der GFG Steilshoop repräsentierten den Hamburger Turnsport und gaben mit ihren Einsätzen und Auftritten der Veranstaltung einen ansprechenden Rahmen.

Jeder von Ihnen zeigte vollen Einsatz und tat seinen Anteil daran,  dass die Turnerinnen und Turner unter professionellen Bedingungen antreten konnten und die Zuschauer in der Sporthalle Hamburg zwei großartige Wettkampf-Tage erlebten.

Es griffen viele kleine Rädchen ineinander, die das große Ganze möglich machten. Wir haben als Verband und Ausrichter ausgesprochen viel positive Resonanz erhalten und die Meisterschaften selbst mit Freude und positiver Energie begleitet. Diesen Dank und das große Lob was uns ereilt hat, möchten wir weitergeben.

Liebe Helferinnen und Helfer, Eskortenkinder und Show-Gruppen der Turn-DM,

Ihr wart super! VIELEN HERZLICHEN DANK AN EUCH!