21.07.2017

Ausbildung Prävention

Mit der B-Lizenz zertifizierte Programme unterrichten

Gesundheit durch gezielte Bewegung

Der Gesundheitssport wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger.
Er bietet den Menschen die selbstbestimmte Möglichkeit, vorbeugend den Umfang körperlicher Aktivitäten und das individuelle Wohlbefinden zu steigern und zugleich effektiv Risikofaktoren zu mindern. Ärzte und Krankenkassen empfehlen gezielt den Besuch gesundheitssportlicher Bewegungsangebote. Viele Vereine bieten daher qualifizierte und zertifizierte Kurse für verschiedene Zielgruppen an.

Vor dem Hintergrund des zeitgemäßen Verständnisses von Gesundheitsförderung durch Bewegung hat der Deutsche Turner-Bund (DTB)  in Abstimmung mit dem DOSB die Präventionsausbildung neu ausgearbeitet. Im Fokus stehen die Kernziele des Gesundheitssports und eine ganzheitliche Ausrichtung.


Präventionsgeprüft!

Die neue Ausbildung Sport in der Prävention „Allgemeines Gesundheitstraining“ richtet sich an Übungsleiter_innen mit C-Lizenz, die auf der zweiten Lizenzstufe, die Inhalte Gesundheitssport und Prävention weiter vertiefen wollen. Sie erlangen die Befähigung,  Präventionsangebote im Bereich Haltung und Bewegung und im Bereich Herzkreislauftraining anzubieten und können für ihre Kurse die Qualitätssiegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB und SPORT PRO GESUNDHEIT beantragen. In insgesamt 80 Lehreinheiten verteilt auf 4 Wochenenden (Sept.- Nov. 2017) werden unsere Referent_innen Swantje Fuchs, Oliver Günther und Anna Sackmann Sie in die Bereiche „Allgemeine Kräftigung“ und „Allgemeine Ausdauerförderung“ sowie in evaluierte Kurskonzepte einweisen.

Folgende präventive gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsangebote können Sie nach Absolvierung der Ausbildung unterrichten:
• funktionelle Gymnastik,
• Rückengymnastik
• Herzkreislauf-/Ausdauertraining

Sie begleiten zukünftig Ihre Teilnehmer_innen bei der Entwicklung einer gesundheitsorientierten Lebensführung und unterstützen sie in ihrer individuellen Ressourcenentwicklung auch in Hinblick auf ihren Alltag.


B-Lizenz mit 3 Jahren Gültigkeit

Bei erfolgreicher Teilnahme und nach Vorlage des unterschriebenen DOSB-Ehrenkodex erhalten Sie die ÜL-B-Lizenz „Sport in der Prävention - Allgemeines Gesundheitstraining (mit den Schwerpunkten „Haltungs- und Bewegungssystem“ und „Herz-Kreislauf-System“, 80 LE)“. Die Lizenz hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und wird durch den Besuch einer fach-/profilspezifischen Fortbildung im Umfang von 15 Lerneinheiten um jeweils 2 Jahre verlängert.


Die Lehrinhalte

- Informationen zum Gesundheitsverständnis des DTB und dessen Umsetzung in PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB-Kursen
-  Maßnahmen zur Stärkung der physischen Ressourcen im Gesundheitssport: Ausdauerfähigkeit, Dehnfähigkeit, Kraftfähigkeit, Koordinationsfähigkeit und Entspannungsfähigkeit
-  Maßnahmen zur Stärkung der psychosozialen Ressourcen im Gesundheitssport: Handlungs- und Effektwissen zu Gesundheit, Selbstwirksamkeit, Körperkonzept, sozialen Ressourcen, Stimmungsmanagement
-  Didaktik/Methodik im Gesundheitssport, Anleitung von funktionellen Übungen, Reflexionsphasen, Belastungsdosierung über das objektive/subjektive Belastungsempfinden
-  Erarbeitung, Durchführung und Reflexion von Praxisbeispielen
-  Informationen zur Beantragung des Qualitätssiegels PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB mit Einweisung in standardisierte Kursprogramme

Die Termine

09.-10.09.2017
23.-24.09.2017
07.-08.10.2017
04.-05.11.2017

Infos und Buchung

Weitere Gym-Akademie Empfehlungen

Kurzfristig finden Sie auch freie Plätze in diesen Fortbildungen:

Abenteuerturnen 17/3810, 18. Juni 2017 mit Miriam Kuhl

Infos und Buchung

 
4XF Faszial Training 17/5022, 24. Juni 2017 mit Tanja Albat

Infos und Buchung