Deutsche Meisterschaften Trampolin

Spitzensportveranstaltung 

Wann: 29./30. September 2018
Wo: Sporthalle Margaretha Rothe-Gymnasium, Langenfort 5, 22307 Hamburg-Barmbek

Samstag, 29. September 2018 - Deutsche Einzelmeisterschaften
Sonntag, 30. September 2018 - Deutschland-Cup

 

 

Elite des deutschen Trampolinturnens am Start

Jedes Kind weiß es und erwachsene Personen erinnern sich gut daran: Das Trampolin ist ein ganz besonderes Turngerät, das allen uneingeschränkt großen Spaß macht. Das geht vom einfachen „Hopser“ bis hin zu Mehrfachsalti und Schrauben-Drehungen in unterschiedlichsten Kombinationen.

Wie das Trampolinspringen in Perfektion aussieht, zeigen Deutschlands Spezialist_innen an diesem Gerät im September 2018 in Hamburg. In der Sporthalle des Margaretha-Rothe-Gymnasium in HH-Barmbek treten alle Alterklassen ab 12 Jahren zu den nationalen Titelkämpfen im Einzelspringen an.

Hamburgs Trampoliner mitten drin!

Das Trampolinturnen ist die erfolgreichste Disziplin im Hamburger Turnsport. Vor allem durch die Athletinnen und Athleten des Bramfelder SV werden jedes Jahr viele Meistertitel und Top-Platzierungen in die Hansestadt geholt. Nationalmannschaftsmitglied Daniel Schmidt erreichte 2017 im Doppelmini-Trampolin sogar Platz 5 bei der Weltmeisterschaft in Sofia.

Und das Hamburger Publikum kann einiges Erwarten - gab es bei der DM im letzten Jahr doch eine großartige Bilanz des Hamburger Trampolin-Teams: darunter auch der Titelgewinn zweier großartiger Talente im Jugendbereich, des 15-jährigen Joscha Frahm vom TuS Ottensen und des 16-jährigen Maurice Maywald aus Bramfeld.

Seien sie dabei!

Zuletzt wurden die Trampliner in Hamburg im Rahmen des  Deutschen Turnfestes 1996 als Highlight gefeiert. Freuen Sie sich darauf, die Besten der Besten mit ihren Übungen voller Höchstschwierigkeiten hautnah zu erleben.

Den Kontakt für den Ticketkauf erhalten Sie demnächst hier.