3. Qigong-Kongress am 21./22. April 2018 in Hamburg

Philosophie- und Praxistage

Wann: 21./22. April 2018
Wo: Eimsbütteler Turnverband e.V. (ETV), Bundesstraße 96, 20144 Hamburg


Immer weniger musst du die Dinge erzwingen,
bis du schließlich beim Nicht-Handeln anlangst.
Wenn nichts getan wird, bleibt nichts ungetan.
Daodejing Vers 48

Qigong steht nicht still, ist im Fluss und eröffnet immer wieder neue Wege. Mit seinem dritten Qigong-Kongress bietet der VTF Expert_innen und Qigong-Interessierten ein Forum für intensiven Austausch und vertiefende Fortbildung.

Die Referent_innen und Expert_innen versprechen mit neuen Blickwinkeln und Themen einen anregenden und nachhaltigen Zugang zur Philosophie und Praxis des Qigong. Die Angebote umfassen 90-minütige Workshops, 60-minütige Vorträge sowie 3-Stunden-Intensiv-Workshops, in denen zusätzlicher Raum für Vertiefung bleibt. Begleitet wird das Vortrags- und Workshop-Angebot von einem Marktplatz mit Informations- und Bücherständen der kooperierenden Verbände und Vereine.

Neu ist diesmal der Veranstaltungsort: der Eimsbütteler Turnverband (ETV) bietet mit seinen modernen und großzügigen Räumlichkeiten ideale Voraussetzungen für diese Veranstaltung. Außerdem vor Ort: ein einladendes Bistro mit reichhaltigem Angebot für die Pausen zwischendurch.

Flyer zum 3. Qigong-Kongress

Teilnehmer_innen

Der Kongress richtet sich an: Qigong-Lehrer_innen, Qigong-Kursleiter_innen sowie Qigong- und Taijiquan-Praktizierende

Referent_innen

Ruth Arens (Hamburg)

Diplom-Sportwissenschaftlerin, Qigong-Lehrerin und Kampfkunsttrainerin (Shinson Hapkido 4. Dan), Leiterin einer Kampfkunstschule in Bremen

www.gelassendurchdentag.de

Kongressbeitrag:
303 | Das Herzfeld bescheinen

Katrin Arnold (Lübeck)

Dozentin für Qigong Yangsheng, freiberufliche Pädagogin

www.katrinarnold.de

Kongressbeitrag:
403 + 404 | Das Spiel der 5 Tiere

Christian Auerbach (Göttingen)

Pädagoge M.A., Integrativer Bewegungstherapeut, Ausbilder Qigong & Taijiquan (DDQT). Weiterbildung für Therapeuten und Lehrende, Tinnitus-Klinik Bad Arolsen, DAO-Schule Göttingen.

www.dao-schule.de

Kongressbeitrag:
201 | Traditionelles Qigong
409 | Qigong-Faszienarbeit: "Qi" in Körper und Geist

Ulla Blum (Berlin)

Heilpraktikerin und Körpertherapeutin, Studium der CM und Qigong seit 1984, Gründungsmitglied der Berliner AGTCM-Schule Shou Zhong. Zahlreiche Veröffentlichungen über Qigong und TCM. Leitung der Qigong-Schule SAN BAO Berlin. 

www.ulla-blum.de

Kongressbeitrag:
San Bao: die drei Schätze Jing, Qi und Shen - Vorstellungen zur Dantian-Theorie

109 | als Workshop
xxx | als Vortrag

Katrin Blumenberg (Mettlach)

Qigong Ausbilderin, Leiterin der ZHENG YI DAO Seminare, begründete in Deutschland mit ihrem verstorbenen Mann, Meister Zheng Yi, das Übungssystem „Qi Gong der Vier Jahreszeiten“.

www.qigong-vier-jahreszeiten.de

Kongressbeitrag:
504 | Ärger und Aggressionen - zwei wichtige Wegbegleiter
601 | Die Weisheit des Herzens entdecken - die Seele schützen

Peter den Dekker (Amsterdam, NL)

Peter den Dekker unterrichtet Chi Kung en Da Cheng Chuan in verschiedenen europäischen Ländern. Peter ist Autor des Buches "The Dynamics of Standing Still".

www.stilldynamics.org

Kongressbeitrag:
104 | Eight Archetypical Postures
407 + 408 | Ba Duan Jin and postrual Chi Kung

Franziska Gisin (Basel)

Physiotherapeutin, Dozentin und Vorstandsmitglied der medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng.

www.yangsheng-basel.ch

Kongressbeitrag:
207 | Sich vergegenwärtigen - Bewahren - Festigen. Geistige Praktiken in Qigongübungen
302 | Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong - ein Musterkatalog der Schrittarten, Bewegungen und Vorstellungsbilder des Qigong

Dr. Gisela Hildenbrand (Frankfurt)

Mitbegründerin und Vorstandsmitglied der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. Bonn.

www.qigong-yangsheng.de

Kongressbeitrag:
202 | "Hu", "Ha", "Hai", "Heng" - Methoden des Qigong Yangsheng mit Lauten

609 | Eins, zwei, drei! Im Sauseschritt, Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch) – Lebensspanne, Langes Leben, Vergänglichkeit.

Petra Hinterthür (Hamburg)

Qigong-Lehrerin/-Ausbilderin,  Buchautorin, Heilpraktikerin für TCM, hat 12 1/2 Jahre in Tokio/Hong Kong gelebt.

www.petra-hinterthuer.de

Kongressbeitrag:
503 | Qigong für die Augen I - Das Schauen in die Außenwelt
309 | Qigong für die Augen II - Das Schauen in die Innenwelt

Udo Lorenzen (Kiel)

Heilpraktiker, Medizinhistoriker M.A., Gastprofessor der Chengdu University of TCM, VR China; seit 1988 Heilpraktiker mit eigener Praxis in Kiel; Autor des Buches „Mikrokosmische Landschaften".

www.abz-nord.de

Kongressbeitrag:
103 | Chinesische Lebenspflege und die Hoffnung auf ein gesundes und langes Leben
602 | Das daoistische Streben nach Unsterblichkeit

Divyam de Martin-Sommerfeld (Hamburg)

Sportmassage, Fußreflexzonenmassage, Taijiquan und Qigong, Massageformen wie z.B. Tuina, Shiatsu, Rebalancing, eigene Praxis in Hamburg.

www.divyam.de

Kongressbeitrag:
Körperstrukturarbeit

Wilhelm Mertens (Hamburg)

Qigong- und Taijiquan-Lehrer, Mitbegründer des DDQT, langjähriger Referent im In- und Ausland für Aus und Fortbildung.

www.wilhelmmertens.de

Kongressbeitrag:
301 | Potential Qigong - Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheitsvorsorge und Therapie

Dr. Anna Mietzner (Berlin)

Ärztin für TCM seit 1985, Qi Gong Übende seit 1988, Schülerin von Liu Ya Fei seit 1999. Organisatorin und Übersetzerin von Liu Ya Fei, Qi Gong Reisen zur Klinik Beidaihe, Co-Dozentin der Ausbildung für medizinisches Qi Gong mit Liu Ya Fei.

www.tcm-praxis-mietzner.de

Kongressbeitrag:
203 + 204 | Selbstmassage der 5 Sinnesorgane

Gerhard Milbrat (Lüdinghausen)

Gerhard Milbrat, Jahrg. 1955, Heilpraktiker, Leiter des Dan Gong Institut sowie des daoist Retreat Center "JinDan Tang", Unter dem namen Ge,Zongming in die 23. Generation des QuanZhenDao LongMen Pai ordiniert., Ausbilder für Chen Taijiquan und Qigong.

www.dan-gong.de

Kongressbeitrag:
501 | Grundlegende Atemmethoden
509 | Feuer und Wasser
604 | Die Entwicklungsstuden des Qigong

Wang Ning (Frankfurt)

Geboren in der Volksrepublik China, seit seiner Kindheit lernt er Kalligraphie und Taijiquan. Er befasst sich mit alter Schrift und Siegelschnitzen, Erfinder des Kalligraphie-Qigong, Shu Fa Qi Gong.

www.wang-ning.de

Kongressbeitrag:
Qigong mit Kalligrafie

Mei - Die Schönheit

Helmut Oberlack (Westerholz)

Herausgeber des Taijiquan & Qigong Journals, im Ausbildungsteam des VTF für Qigong.

www.tqj.de

Kongressbeitrag:
508 | Taiji-Qigong und die drei Harmonien

Franziska Rüscher (Österreich)

geboren 1958, Mutter von 4 Kindern, unterrichtet Qigong und Taiji Quan seit 1990, Leiterin des Qi-Zentrums, Ausbilderin der IQTÖ

www.qi-zentrum.at

Kongressbeitrag:
108 | Leben ist Bewegung ung Bewegung ist Leben
304 | Drachenkraft

Isolde Schwarz (Berlin)

Sozialpädagogin, Taiji- und Qigong-Lehrende seit 23 Jahren in eigener Schule „Taiji-Weg“ in Berlin.
Auf meinem Taiji-Weg ist es die Verbindung von Körper, Geist und Herz die mich zutiefst berührt und inspiriert. Dies gebe ich weiter im Rahmen der „Bewegten Philosophie“ mit Dietlind Zimmermann, in spiritueller Begleitung mit Qigong und Meditation. Seit 1997 ist Chungliang  Al Huang mein Lehrer für Taiji, Chinesische Philosophie und Kalligrafie, Innere Alchemie der Frau lerne ich bei Zhou Yi. Seit vielen Jahren bereichert daoistische und buddhistische Meditation meine Übungspraxis und mein Leben.

www.taiji-weg-berlin.de

Kongressbeitrag:
502 | Wozu taugt die Qigong-Praxis heute (Ochsen-Geschichte)

Paul S. Schwerdt (Aachen)

Paul Shoju Daoqi Schwerdt (*1956) ist Zen-Meister, Taijiquan- und Qigong-Ausbilder, Kampfkunstlehrer in verschiedenen Stilen, Buchautor und Künstler. Er leitet die Wushan-Akademie in Aachen.

www.wushan.net

Kongressbeitrag:
401 | Wuqin Jinggong - Stilles Qigong der fünf Elemente

507 | Taiji-Qigong Wu-Stil

Dr. Zuzana Sebkova-Thaller (Augsburg)

Dr. Zuzana Sebkova-Thaller ist Kunsthistorikerin, Mutter von 7 Kindern und dreifache Großmutter. Sie unterrichtet Qigong seit dem Ende der 80er Jahre und ist Ausbilderin in Qigong und Chan Mi Gong und Begründerin der Spezialausbildungen „Qigong mit Kindern und Jugendlichen“ und „Qigong in der Schwangerschaft und zur Geburt“, Buchautorin. Sie ist Dozentin bei Wirtschaftssymposien, wissenschaftlichen und humanistischen Kongressen und Qigong-Veranstaltungen in ganz Europa. Ihre Aufgabe sieht sie im synergetischen Austausch zwischen Qigong, Schamanismus und Wissenschaft

www.qigongweg.de

Kongressbeitrag:
307 + 308 | Die innere Alchemie der 10 Meditationen
402 | Die innere Alchemie der Dantian-Übungen

Joachim Stuhlmacher (Lingen)

Verleger, Musiker, Autor, Qigong-Ausbilder, TCM-Experte, Beschäftigung mit fernöstlichen Heilmethoden seit mehr als 30 Jahren.

www.stuhlmacher-joachim.de

Kongressbeitrag:
107 | Öffnen (Kai) und Schließen (He)
603 | Kann Qigong Krankheiten heilen?

Jiang Xuelin (Mannheim)

Qigong-Meister und Taiji-Lehrer mit langjähriger Unterrichtstätigkeit, verfügt über tiefes Wissen in verschiedenen Übungstraditionen. Qigong-Therapeut, Buchautor.

www.qigongtaji.de

Kongressbeitrag:
101 + 102 | 8 Übungen zur Gesundheit

Dietlind Zimmermann (Hamburg)

Lehrerin und Ausbilderin für Taijiquan und Qigong, DTB-Beckenbodentrainerin, Spezialgebiete: Taijiquan und Qigong mit Kindern und behinderten Menschen. Redakteurin des Taijiquan & Qigong Journals

www.taiji-lebenskunst.de

Programm und Anmeldungen

Das Programmheft mit Informationen zu den Referent_innen und Programminhalten erscheint im Herbst 2017. Sie wollen sich bereits jetzt ein Exemplar sichern?
Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!

Marktplatz

Vor Ort wird es eine Infomesse mit Fachausstellern, Verbänden und Verlagen geben.

Kongressgebühr


Bei Anmeldung bis 31.Januar 2018

  • 145 Euro für Mitglieder der kooperierenden Verbände sowie Inhaber einer Gymcard
  • 165 Euro für Nicht-Mitglieder

Anmeldungen ab 01. Februar 2018

  • 165 Euro für Mitglieder der kooperierenden Verbände sowie Inhaber einer Gymcard
  • 185 Euro für Nicht-Mitglieder

Übernachtung

Sichern Sie sich rechtzeitig eine Übernachtung in Hamburg:
Hamburg Tourismus GmbH: www.hamburg-tourismus.de