28.10.2020

Wichtige Hinweise zur aktuellen Durchführung unserer Aktivprogramme

Gemäß dem Beschluss der Bundesregierung und der Länder vom 28.10.2020 müssen wir in der Zeit vom 2. - 30. November 2020 eine Reihe von Maßnahmen absagen. Diese Regelung betrifft alle Aktivprogramme ebenso wie die Präsenzlehrgänge des Aus- und Fortbildungsprogramms der Gym-Akademie.

Regelung außerhalb des genannten Zeitraum Nov. 2020

Unsere Aktivprogramme finden teilweise auch in Bundesländern statt, in denen für Anreisende aus einem innerdeutschen Risikogebiet eine Einschränkung in der Beherbergung gilt, das sogenannte Beherbergungsverbot.

Eine Teilnahme an dem gebuchten Wochenende ist möglich, wenn Ihr Wohnort nicht zu den ausgewiesenen Risikogebieten (Hotspots) zählt oder wenn Sie einen negativen Coronatest (PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden) schriftlich vorweisen können.

Diese Verfügung kann sich kurzfristig ändern. Bitte verfolgen Sie hierzu auch die tagesaktuelle Presse.

Falls Sie sich entscheiden, Ihr gebuchtes Aktivprogramm zu stornieren,  gelten unsere regulären Stornierungsbedingungen. Nur bei einem Lockdown, bei dem wir das Aktivprogramm von unserer Seite absagen müssten, erstatten wir Ihnen die gesamte Kursgebühr.

Wir bedauern sehr, dass Ihr Aktivprogramm in diesem Jahr unter diesen Rahmenbedingungen stattfindet. Es bleibt zu hoffen, dass sich die weltweite Lage rund um das Coronavirus in absehbarer Zeit für alle bessert.