19.07.2022

Hamburg-Orientierungslauf 2022 mit zwei Deutschen Meisterschaften

Am 3./4. September 2022 wird Hamburg zum Zentrum der deutschen Orientierungslaufszene, mit zwei Deutschen Meisterschaften und einem World Ranking Event. Dörte Kuhn, Vorsitzende des Verbandes für Turnen und Freizeit, in dem der Orientierungslauf (OL) in Hamburg seit 2018 als Fachgebiet organisiert ist, freut sich über die Vergabe der DM Sprint-OL-Staffeln in die „schönste Stadt der Welt“.

Die Organisatoren des OSC-Hamburg versprechen ein sportlich attraktives Wochenende. Für die Eliteläufer ist ein Start in Hamburg zusätzlich reizvoll, da die DM Sprint-OL als World Ranking Event gewertet wird. 

Der Wettkampf ist auch eine sehr gute Gelegenheit, um den Orientierungslauf kennenzulernen. Traditionsreich und zugleich als Natursport hochaktuell ist diese Sportart, in der die Ausdauerkompetenz sowie gezielte kognitive Fähigkeiten gefragt sind. Und so geht´s: Kontrollpunkte (Posten), die in einer detailreichen Karte eingezeichnet sind, müssen in der richtigen Reihenfolge und schnellstmöglich erfasst und abgelaufen werden.

Programmablauf

Freitag, 2.9.2022

  • Model Event / Training in den Stadtteilen Winterhude und Barmbek Süd

Samstag, 3.9.2022

  • DM Sprint-OL mit Vor- und Endlauf in den Stadtteilen Winterhude und Alsterdorf

Sonntag 4.9.2022

  • gemischte Sprint-OL-Staffel im Inselpark Wilhelmsburg.


Die drei Wettkampforte liegen auf beiden Elbseiten in einem Umkreis von weniger als 15 km und sind sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Informationen

  • Aktuelle Informationen und die Ausschreibung sind auf der Veranstaltungs-Homepage www.hamburg-ol.de und im O-Manager zu finden.
  • Weitere Presse-Informationen über Carsten Bockelmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hamburg-OL 2022, E-Mail: carsten.bockelmann@googlemail.com