22.11.2019

Feuerwerk der Turnkunst wird olympisch

TSV richtet Gala in Tokio 2020 aus

Schon seit vielen Jahren spielt das „Feuerwerk“ im internationalen Vergleich in der Premium Liga. Und das nicht nur wegen der Weltklasse-Artisten, welche die OPUS Tournee 2020 so sehenswert machen. Das „Feuerwerk“ ist gewissermaßen olympisch geworden. 

Hat doch die Turn- und Sportfördergesellschaft (TSF) von der Fédération Internationale de Gymnastique (FIG) den Zuschlag für die Ausrichtung der Gala bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 erhalten. „Das macht uns natürlich sehr stolz und zeigt, dass wir mittlerweile größte internationale Aufmerksamkeit für unsere Veranstaltungen erhalten“, freute sich Wolfram Wehr-Reinhold. 

Worauf die Verantwortlichen Europas erfolgreichster Turnshow jedoch ebenso stolz sein dürfen, sind die familienfreundlichen Ticketpreise mit diversen Rabattmöglichkeiten. Manche Dinge ändern sich eben nie. 

Heike Werner
 
Tickets: Tickets online platzgenau buchen unter www.feuerwerkderturnkunst.de, 01806 - 57 00 56 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus Mobilfunknetzen) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. 
 
Infos und Tourneedaten: www.feuerwerkderturnkunst.de