24.05.2019

#hamburgpurzelt - macht mit!

Am 27.5. war Weltpurzelbaumtag - ein guter Anlass, um ein Zeichen zu setzen für das Kinderturnen

Ein Zeichen für das "Kinderturnen in Vereinen" setzten die Turner aus Niedersachsen, Bremen und Hamburg bei ihren Landeseinzelmeisterschaften 2019 am 25.6.2019 Anlässlich des Weltpurzelbaumtages (27. Mai) zeigten sie in Nordenhamm ihre Purzelbäume. Damit sind sie Teil der Aktion "Purzelbäume um die Welt" des Deutschen Turner-Bundes.

...und so purzelt der Oststeinbeker SV

Am 27.5.2019 war Weltpurzelbaumtag und vom DTB fand dazu die Aktion "Purzelbäume um die Welt" statt.

Hiermit sollte auf die Bedeutung von Bewegung, den Spaß daran und das Kinderturnen aufmerksam gemacht werden. Ziel war es, von allen Beteiligten Purzelbäume für eine Weltumrundung (über 40.000 km) zu sammeln. Somit war an diesem Montagnachmittag der Schwerpunkt im Kinderturnen "Purzelbäume". Insgesamt konnten die Kinder (Alter 3 - 5 Jahre) 424 Purzelbäume (= 424m) für diese Aktion beitragen, an der sie viel Freude hatten. Diese Zahl wurde dann auch sofort dem DTB gemeldet, in der Hoffnung, dass es mit der Weltumrundung klappt.

 

 

... und jetzt seid ihr dran !

 ... schlagt euren Purzelbaum für das Kinderturnen!

Am 27. Mai war Weltpurzelbaumtag. Mit einer Aktion im Purzelbaumschlagen, machte der Verband für Turnen und Freizeit Hamburg e.V. (VTF) auf die Bedeutung von Bewegung und das Kinderturnen aufmerksam. Die Aktion ist Teil einer gemeinsamen Offensive des VTF, der Hamburger Turn- und Sportvereinen und den Turnverbänden in ganz Deutschland

Unter dem Motto „Purzelbäume um die Welt“ sind alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu aufgerufen, so viele Purzelbäume wie möglich zu machen. Insgesamt soll die Strecke von 40.075 km mit Purzelbäumen zurückgelegt werden. Dabei wird in Kinderpurzelbäume und Erwachsenenpurzelbäume unterschieden (Kinderpurzelbaum = 1m, Erwachsenenpurzelbaum = 2m) und die Meterzahl addiert. Die aufsummierte Gesamtstrecke aller Purzelbäume soll am Ende einmal um die Weltkugel reichen. Jeder kann mitmachen!

Für eine Purzelbaum-Aktion eignet sich jede Gelegenheit - ob in der Turnhalle, auf dem Spiel- oder Sportplatz, in der Kinderturn-Stunde oder beim Vereinsfest, im heimischen Wohnzimmer oder Garten, alles ist möglich und alle Purzelbäume werden gezählt.

Es gibt drei Möglichkeiten, Purzelbäume zu melden:

1. Video/Foto posten

Schlage einen Purzelbaum und dokumentiere es durch ein Video oder ein Foto. Poste allein oder mit der Gruppe eigenständig in den Social Media Kanälen mit dem Hashtag #Purzelbaum und dem Hashtag #hamburgpurzelt.

2. Einzelmeldung beim DTB

Du machst einen oder mehrere Purzelbäume. Dann meldest du diese mit Hilfe des Meldebogens online unter www.dtb.de/purzelbaum. Alternativ gibt es auf der Website unter Downloads einen Laufzettel, den du uns ausgefüllt per Mail zuschicken kannst.

3. Veranstaltungen vor Ort

Bei großen Veranstaltungen, wie Kinderfeste, Sitzungen, Kinderturn-Stunden, Ferienfreizeiten, uvm. kannst du Purzelbäume bei Teilnehmenden vor Ort sammeln. Auf der Website www.dtb.de/purzelbaum findest du unter Downloads einen Laufzettel, den du uns ausgefüllt per Mail zuschicken kannst.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.dtb.de/purzelbaum