09.10.2020

Online statt hautnah

Die Vorteile digitaler Kongresse nutzen

Unser 10 Internationaler Hamburger Sport-Kongress ist eine Online-Veranstaltung. Das Format ist gleichzeitig die Reaktion auf eine weltweite Pandemie, die es uns nicht ermöglicht hat, mit unseren Teilnehmer*innen physisch zusammenzukommen und zugleich ist es eine moderne und im Zuge der Digitalisierung notwendige Entwicklung in der Organisation und Durchführung von Kongressen.

Ob da die Zukunft liegt? Das können wir momentan noch nicht beantworten, aber immerhin ist es eine großartig Chance für uns, dieses Format erstmalig umzusetzen, ...

... denn ein ONLINE-Kongress birgt viele Vorteile: 

Viel mehr Lehrstoff 

Das Online-Format bietet im Vergleich zum bisherigen Sport-Kongress sogar einen Bildungsmehrwert. Aufgrund der parallelen Zeitstruktur konnten bisher maximal 9 ausgewählte Veranstaltungen besucht werden. Wer sich jetzt als Teilnehmer*in anmeldet, profitiert vom gesamten Kongresspaket (35 Veranstaltungen + Bonusbeiträge) und kann dieses nach individuellen zeitlichen und räumlichen Rahmenbedingungen und Interessen verfolgen. 

Erweiterte Kapazitäten

Durch die Verteilung auf verschiedene Raumgrößen konnten wir beim Präsenzkongress nicht immer alle Veranstaltungswünsche erfüllen, nun können beliebig viele Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen gleichzeitig unseren Kongress verfolgen.

Kostenloses Hineinschnuppern

Durch den neuen Zuschauermodus können Interessierte einen Großteils des Kongresses kostenlos verfolgen. Diese Option ist völlig neu und lässt die Möglichkeit, dass man mit speziellen Interessenthemen nicht das gesamte Kongresspaket buchen muss.

Kein zeitlicher Fokus auf ein Wochenende

Wer sich anmeldet, kann alle Veranstaltungen zeit- und raumunabhängig bis zum nächsten Kongress durch den Zugriff auf das gesamte Kongresspaket verfolgen. So ist ein intensives Lernen und "Nachschlagen" möglich.  

Zunehmende Nachhaltigkeit

Die Reisetätigkeit eines ONLINE-Kongresses reduziert sich quasi auf Null. Unsere Teilnehmer*innen und Referent*innen kommen aus allen Bundesländern deutschlandweit sowie sogar, wie unsere internationalen Referent*innen, auch aus dem Ausland. Dies trägt zum Klimaschutz bei.

Teilnehmer*innen sparen Zeit und Geld:

Der finanzielle Aufwand reduziert sich auf die Buchungsgebühr, die Kosten für Anfahrt und ggf. Unterkunft entfallen. 

Unser Ausblick

Wir freuen uns auf viele positive Erfahrungen. Die Vorteile der Digitalisierung sind nicht von der Hand zu weisen und in vielen Bereichen auch unsere Zukunft. Doch hat das ONLINE-Format trotz der vorteilhaften Aspekte auch einige Merkmale, die wir gerade an unseren Präsenzkongressen sehr schätzen und immer intensiv gefördert haben.

Der Wert des Zusammenseins, des Netzwerkens, der persönliche Kontakt zu den Referent*innen und Expert*innen sowie der informelle Austausch im Umfeld des Kongresses ist unschätzbar groß. Gerade darauf wollen wir auch nicht gänzlich verzichten. So wird die Zukunft der VTF -Tagungen und Kongresses nicht ausschließlich digital aussehen, sondern eher flexibel. Welche Bedingungen auch immer den Rahmen vorgeben, wir können uns anpassen und zukunftsfähig aufstellen. Ein Abwechseln von virtuellen und physischen Veranstaltungen oder auch eine Form, die beides kombiniert, ist denkbar. 

Seien Sie gespannt! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am ersten ONLINE-Sport-Kongress