07.12.2021

Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir, der Verband für Turnen und Freizeit e.V. und  seine Jugendorganisation hamburger turnjugend im VTF 

als Elternzeitvertretung für 15 Monate ab dem 1.1. 2022 (oder später)

eine*n Kinder- und Jugendreferenten*in (m/w/d)

mit zusätzlicher Leitung des Veranstaltungsmanagements im VTF

35 Wochenstunden

Der VTF vertritt als Fachverband seine Mitgliedsvereine in Hamburg in allen Sport- und Bewegungsangeboten, die sich aus den vielseitigen Formen von Turnen, Gymnastik, Freizeit- und Gesundheitssport entwickelt haben und entwickeln werden und die in seinen 200 gemeinnützigen Turn- und Sportvereinen angeboten werden. Um seine Vereine als kompetente Sportanbieter in den Hamburger Stadtteilen zu unterstützten, bietet der VTF ein umfassendes Bildungsangebot (Lehrmaßnahmen, Kongresse, Fachtagungen), verschiedenste Öffentlichkeitsmaßnahmen (Sportveranstaltungen, Kampagnen, Kinderturnsonntage) und Leistungs-und Wettkampfsportförderung sowie Wettkampfveranstaltungen an.

Als Kinder- und Jugendreferent*in unterstützen Sie unser Team im Wesentlichen in der hauptamtlichen Betreuung der hamburger turnjugend (htj) und ihrer Kinder- und Jugend fördernden Maßnahmen. Als weiteren Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit leiten und koordinieren Sie die Abteilung Events im VTF mit dem Veranstaltungsmanagement.

Ihre Aufgaben

  • Führung der Geschäfte der htj (nach Maßgabe und im Team mit dem Vorstand der htj und der Geschäftsführung des VTF)
  • Betreuung des Vorstandes der htj
  • Entwicklung, Umsetzung und Koordination von nachhaltigen Kinder- und Jugendförderkonzepten der htj (Fachbereich Kinderturnen, Jugendturnen, jugendrelevante Bereiche aus der GymWelt und dem Wettkampfsport
  • Dialog und Bedarfsermittlung mit den Jugendverantwortlichen in den Mitgliedsvereinen
  • Zusammenarbeit mit den Kinder- und Jugendreferent*innen innerhalb der DTJ, anderer Hamburger Fachverbände und der Hamburger Sportjugend (HSJ)
  • Leitung der Abteilung Events im VTF
  • Konzeption, Koordination und Umsetzung von Veranstaltungen wie Kongressen, Fachtagungen, Conventions, von vermarktungs- und öffentlichkeitswirksamen Projekten wie Kampagnen, Sport- und Kinderfesten, Showveranstaltungen etc.
  • Ansprechpartner*in für kommunale, sportliche und politische Institutionen etc.
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in der Sportwissenschaft, in den Sozialwissenschaften, in der Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an frühkindlicher Bewegungsförderung (Kinderturnen), an Kinder- und Jugendförderung im Sport und über die Kinder- und Jugendarbeit im (Vereins-/Verbands-) Sport
  • Verbundenheit mit dem Sport und Kenntnisse über (nationale und internationale) Strukturen und Aufgaben des organisierten Sportes (Vereine und Verbände)
  • ausgesprochene Begeisterung für die vielseitigen Formen von Turnen, Gymnastik, Freizeit- und Gesundheitssport
  • fundierte Erfahrungen im Projekt-, Veranstaltungs- und Verbandsmanagement (inklusive Öffentlichkeitsarbeit, Finanzcontrolling, Drittmittelakquise- und -abrechnung)
  • sicheres Auftreten, Teamleitungskompetenz, sympathische Ausstrahlung und Kontaktfreude, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten, unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendeinsätzen
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten, digitalen Verwaltungs- und Kommunikationsprogrammen
  • eigenverantwortliche, selbständige und flexible Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • einen großen eigenständigen Verantwortungsbereich
  • die Möglichkeit, die Zukunft der Kinder- und Jugendbewegung im organisierten Sport in Hamburg und darüber hinaus mitzugestalten
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten mit Raum für eigene Ideen und persönliche Weiterentwicklung
  • die gleichzeitige Eingebundenheit in ein motiviertes, offenes Team mit einer engagierten Arbeitsatmosphäre,
  • eine angemessene Vergütung
  • 30 Urlaubstage zzgl. zwei Urlaubstage durch die Betriebsvereinbarung sowie eine angemessene Vergütung
  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und dem möglichen Beginn Ihrer Tätigkeit bei uns richten Sie bitte bis zum 22. Dezember 2022 an:

Dörte Kuhn kuhn@vtf-hamburg.de oder postalisch an den Verband für Turnen und Freizeit (z. H. Dörte Kuhn, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg)