31.08.2018

1. Hanseaten Cup

WM - Quali im Doppel Mini-Tramp für zwei Bramfelder

Einen ganz neu ins Leben gerufenen Wettkampf im Doppel-Mini Tramp richtete der Bramfelder SV am 25. August 2018 das erste Mal in Hamburg aus. Zwar wurde der 1. HANSEATEN-CUP nur von 12 Aktiven bestritten, doch die Leistungen waren dafür umso sehenswerter.  Der gastgebende Bramfelder SV stellte 11 Teilnehmer*innen, ergänzt durch den Schleswig Holsteiner Patrik Ehlert (Jg 2002) aus Itzehoe.

 
Dieser Wettkampf bot sowohl die letzte Chance, sich für die WAGC (Jugendweltmeisterschaften) und die WM 2018 in St. Petersburg / Russland zu qualifizieren als auch entsprechend der neuen Regularien, Punkte für die Deutschen Meisterschaften 2019 zu sammeln.

Einem großen Teil der Aktiven des Bramfelder SV gelang die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften 2019. Somit wird der BSV im nächsten Jahr mit einem großen zweistelligen Teilnehmer*innenkreis aktiv bei den nationalen Titelkämpfen dabei sein. Mit ihrem Gewinn der Jugend- und Damenklasse stellten Sara Keller und Antonia Quindel (mit starken 66,5 Punkten) ihre turnerischen Qualitäten im Hinblick auf die nationalen Titel unter Beweis.

Für Maurice Maywald (17 Jahre) und Patric Ehlert ging es um die Qualifikation für die WAGC.  Der letztjährige WM-Teilnehmer Daniel Schmidt (27 Jahre), wollte sich erneut für die Welttitelkämpfe qualifizieren. Ein beeindruckendes Leistungsfeuerwerk wurde den rund 50 Zuschauern geboten.  Beide Jugendturner erfüllten mit ihren Wertungen die Mindestpunktzahl von 68,8 Punkten. Patrik gelang damit das erste Mal die Qualifikation für die WAGC . Maurice zeigte sogar neue Verbindungen und unterstrich seine internationale Konkurrenzfähigkeit mit 69,3 Punkten.  Daniel Schmidt - als mehrfacher Deutscher Meister - turnte seine Durchgänge mit Weltklasseformat. Mit einer Punktzahl von 74,2 setzte er klare Zeichen und gewann den ersten Hanseaten-Cup 2018.

Nun bleibt abzuwarten, ob der Hamburger Bundestrainer für Doppel-Mini-Tramp Olaf Schmidt alle drei Qualifikanten mit zur WM nehmen darf.  Der DMT-Kader muss bei diesem internationalen Event die Kosten zum größten Teil selber tragen.
Unterstützung  und Sponsoren werden gesucht, bevor es im November nach St. Petersburg gehen kann.

Vorfreude auf die Trampolin DM 2018 in Hamburg

Nach diesem Wettkampf steuern die Trampoliner des SV Bramfeld hoch motiviert auf die Deutschen Meisterschaften am Großgerät am 30. September zu. Die Meldungen sind am kommen Wochenende abgeschlossen und dann kann die große Vorbereitung losgehen.

Wer dabei sein möchte kann sich hier Tickets sichern:

Tickets + Preise

Ab sofort sind Karten für die Veranstaltung im Vorverkauf erhältlich

beim VTF (Tel. 040 - 41 908 -272) oder ONLINE hier

Tickets DM Trampolin

Einzelkarten, Samstag oder Sonntag
Erwachsene: 9,- Euro
Kinder bis 14 J.: 6,- Euro
10% Ermäßigung mit GYM-CARD

Kombikarte, Samstag und Sonntag
Erwachsene: 12,- Euro
Kinder bis 14 J.: 8,- Euro
10% Ermäßigung mit GYM-CARD