20.08.2019

Die Fitnesstrainer*in Studio Ausbildung

-mit Effizienz und Kompetenz Fitnessziele erreichen!

Heutzutage besteht ein großer Bedarf an gut ausgebildeten Trainerinnen und Trainern für die Vielzahl an Fitness- und Vereinsstudios. Um den Sportler*innen in Ihrem Studio ein sicheres, effektives und abwechslungsreiches Training zu ermöglichen, sind Grundkenntnisse zu den Geräten unabdingbar. Unsere Ausbildung zum Fitnesstrainer*in Studio vermittelt Ihnen wissenschaftlich fundierte Informationen zum Kraft- und Ausdauertraining an Geräten, zum Trendthema Functional Training, zu Mobility und Dehntechniken, zu Tests, Trainingsplanung und den entsprechenden Trainings- und Vermittlungsmethoden. Sie eignet sich für alle, die gerne „auf der Fläche“ arbeiten würden.

Die Ausbildung teilt sich in ein Basismodul, ein Aufbaumodul und abschließende Prüfung.
Im Basismodul wird es unter anderem um Grundlagen der Anatomie, Trainingslehre, Biomechanik und Psychologie gehen. Sie erlernen den funktionalen und gesundheitsorientierten Umgang mit Fitnessgeräten, sowie eine professionelle, erfolgsgerichtete Betreuung der Sportler*innen.

Im Aufbaumodul werden Sie unter anderem in das freie Gewicht- Training und koordinative Training eingeführt, erhalten Einblicke in die Sportmedizin und erlernen das Erstellen und Auswerten von Trainingsplänen, das zielgruppengerechte Training, sowie den Umgang mit Screenings und Tests.

Start der nächsten Ausbildung ist am 6. September mit dem Basismodul