05.02.2019

Entdecke dich neu!

Mache deinen Sport zum Traumjob

Erfolgreich neue Trainer*innen/Übungsleiter*innen für euren Verein gewinnen!

In vielen Bereichen fehlt es unseren Hamburger Mitgliedsvereinen an Trainer*innen und Übungsleiter*innen (ÜL). Besonders in der Altersspanne zwischen 18-25 Jahren finden sich eher selten Personen mit qualifizierten Trainerausbildungen. Als Serviceleister unterstützt der VTF seine Mitgliedsvereine bei der Suche und Ansprache von potenziellen Trainer*innen/ÜL.

Unter dem Motto „Entdecke Dich neu“ - Mache Deinen Sport zu Deinem Traumjob“, initiiert der VTF eine Kampagne, die vereinsindividuell auf den Trainer*innenbedarf* eines jeden Vereins zugeschnitten wird.

Gerichtet ist dieser Aufruf in erster Linie an Mitglieder des jeweiligen Vereins. Diese Personen kennen den Verein bereits, trainieren dort, identifizieren sich mit den Vereinswerten.  Damit besteht eine sehr gute Voraussetzung für eine längerfristige Bindung an den Verein als bei Trainer*innen/ÜL, die in vielen Vereinen bzw. Studios gleichzeitig tätig sind.

Ein erster Testballon für die Umsetzung wurde Anfang Februar 2019 beim Eimsbütteler TV gestartet. Bereits nach kürzester Zeit haben mehrere Mitglieder ihr Interesse an einer Ausbildung bekundet.

Individuelle Lösungen

An einer zentralen Stelle des Vereins hängt ein Display mit Mitnehmkärtchen.
Dort können sich interessierte Mitglieder über die vom jeweiligen  Verein ausgewählten Ausbildungsformate informieren. Auf der Rückseite eines jeden Kärtchens befindet sich ein QR-Code. Durch das einfache Abfotografieren des Codes finden Interessierte auf der VTF-Gym-Akademie-Webseite die Informationen zu dem jeweiligen Ausbildungskonzept, samt aller Ausbildungstermine, Infos zu Kosten sowie zur Anmeldung.

Der Verein erhält die Möglichkeit, zwei Mitnehmkärtchen zu individualisieren. So kann zusätzlich über eine Ausbildungsförderung durch den Verein (wie finanzielle Unterstützung oder Infoveranstaltungen) informiert werden.

Immer aktuell

Die Mitnehmkärtchen können ausgetauscht werden. So kann sich das Angebot immer am Bedarf des Vereins orientieren. Die Aktualität der Informationen sichert der QR-Code, der über seine Webverlinkung stets die aktuellen Daten zu der Ausbildung anzeigt.

... an die Bedürfnisse des Vereins angepasst

Interessant für Vereine mit mehreren Standorten: Hier können mit dem gleichen Motiv zusätzlich Postkarten gestaltet und ausgelegt werden, auf deren Rückseite die wichtigsten Infos und Erläuterungen zu den vorgeschlagenen Ausbildungen zu finden sind.

Und den Erfolg zeigen wir gerne gemeinsam ...

In Planung ist außerdem die mediale Begleitung ausgewählter Personen, die sich für einen Ausbildungsweg entschieden haben.