13.01.2022

CORONA AKTUELL

Für die Teilnahme an unseren Aus- und Fortbildungen gilt ab sofort bei einer Teilnahme am Lehrgang die "2G+"-Regel:

Bei der Durchführung unserer Lehrgänge ist uns Ihre Gesundheit von höchster Relevanz. Daher ist für die Teilnahme an unseren Präsenzveranstaltungen ein "2G+" - Nachweis erforderlich.

Das bedeutet, dass nur vollständig Geimpfte und Genesene, die zudem ein anerkanntes negatives Testergebnis vorweisen, der Zugang zur Maßnahme möglich ist. Die Notwendigkeit, zusätzlich zum Impfnachweis auch ein anerkanntes Testergebnis vorzuweisen, entfällt aber für alle, die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben.

Bei mehrtägigen Maßnahmen muss für jeden Tag, also alle 24 Stunden ein anerkannter negativer Test vorgelegt werden.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres, die in der Schule getestet werden, sind von der Testnachweispflicht befreit. Ab dem Alter von 16 Jahren muss eine vollständige Impfung oder Genesung nachgewiesen werden, sowie ein anerkannter negativer Test.

Die Überprüfung der entsprechenden Nachweise, Testergebnisse und des Personalausweises erfolgt vor dem Betreten der Lehrgangsstätte.

Die Kontaktnachverfolgung erfolgt je nach Lehrgangsort entweder über die  Luca App www.luca-app.de oder die ausliegenden Kurslisten.

In den Lehrgangsstätten besteht Maskenpflicht, die Masken dürfen nur während des Sports abgesetzt werden. 

Bitte informieren Sie sich vor Lehrgangsbeginn über den aktuellen Stand der Abstands- und Hygieneregeln auf der Homepage der Stadt Hamburg: 
https://www.hamburg.de/verordnung/ 
oder beim Hamburger Sportbund unter
 www.hamburger-sportbund.de/aktuelles/news/33-corona/749-2g-plus-fuer-den-indoor-sport-in-hamburg