Aktuelles

10. Internationaler Hamburger Sport-Kongress stellt sich digital auf

Der Verband für Turnen und Freizeit in Hamburg (VTF) plant für den 17.-23. Oktober 2020 ein Online-Format seines seit 20 Jahren beliebten und etablierten Sport-Kongresses.

Damit schafft er ein adäquates inhaltliches Angebot für Trainer*innen und Fans des Hamburger Sport-Kongresses und diejenigen, die gerne ein digitales Fortbildungsangebot kennenlernen möchten.

"Wir sind konzeptionell nach so kurzer Zeit bereits sehr gut aufgestellt“, so Carolin Gatzmaga, Referentin für Veranstaltungen im VTF. Die Inhalte des Sport-Kongresses standen bereits seit Anfang des Jahres fest. Eine Programmauswahl für die digitale Reproduktion ist getroffen.

Die Themen sind vielseitig und orientieren sich an beliebten Interessensgebieten und aktuellen Trends. Jeden Tag sind 5 Veranstaltungsangebote geplant. Eines davon ist mindestens immer ein Praxisworkshop und mindestens eines ist ein LiveStreaming.

Alle Details zum Programm sowie zur Teilnahme und Buchung von digitalen Kongress-Paketen folgen bis Ende Mai.

Sports-, Medicine und Health Summit verschoben

VTF plant Auszug des Programmes als Online-Version für Vereinstrainer*innen

VTF-Info: Sports-, Medicine und Health Summit verschoben

Hamburg, 8. April 2020 - Aufgrund des prognostizierten Verlaufs der Corona-Pandemie und der erwarteten fortgesetzten Einschränkung in der Durchführung von Großveranstaltungen wird der 1. Sports, Medicine & Health Summit in Hamburg - geplant am 29.-31.10.2020 - verschoben. 

Der neue Veranstaltungstermin für das innovative Fortbildungsforum für Sport, Bewegung und Gesundheit ist der 22.-24. April 2021. Erwartet werden rund 3.000 teilnehmende Wissenschaftler*innen, Mediziner*innen und Sportpraktiker*innen aus dem In- und Ausland

Online-Fortbildungen und Workshops als Zukunftsbaustein für Fortbildungsangebote

Der Verband für Turnen und Freizeit (VTF) verantwortet im Rahmen des Summitkonzeptes die Organisation des Internationalen Hamburger Sport-Kongresses. „Trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Jahr möchten wir für unsere rund 1.000 Trainer*innen sowie Vereins- und Verbandsfunktionäre, ein attraktives Fortbildungsformat Ende Oktober anbieten.“, so Dörte Kuhn, Vorsitzende des VTF. Der Verband arbeitet nun an einem Konzept für eine Intensiv-Tagung, zu der ausgewählte Themen und Angebote aus dem fertigen Sport-Kongress-Programm in digitaler Form per Videobeitrag verfolgt werden können. „Online-Fortbildungen und Workshops sind nicht als Kompromiss in Corona-Zeiten zu sehen, sondern sie sind ein wichtiger Zukunftsbaustein für die Fortbildungsangebote des VTF im Allgemeinen“, betont Kuhn.

Summitkonzept für VTF in 2021 nicht umsetzbar

„Wir schauen in puncto Weiterentwicklung und Fortführung des Internationalen Sport-Kongresses im Rahmen des Summitkonzeptes weiter positiv in die Zukunft“, versichert die Vorsitzende. Allerdings kann der VTF für den Termin 2021 als Mitorganisator aufgrund eines zeitlichen und inhaltlichen Konfliktes mit einem weiteren Großprojekt, nicht zur Verfügung stehen. Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes vom 12. –16. Mai 2021 in Leipzig ist der VTF maßgeblich eingebunden in die Organisation der Turnfest-Akademie. Mit über 400 Workshops, Seminaren und Vorträgen, mehr als 10.000 Workshop-Plätzen und 150 nationalen und internationalen Top-Referierenden ist die Turnfest-Akademie Europas größter Praxiskongress im Sport.

Unter dem Dach des „Sports, Medicine and Health Summit“

DIE IDEE DES SUMMIT

Gemeinsam mit weiteren Partner*innen aus Sport und Medizin plante der VTF vom 29.-31.10. 2020 ein innovatives Format zur Weiterbildung, praktischen Anwendung sowie zum Austausch unter Expert*innen. Das ausgeweitete Themenangebot aus den Bereichen Sport, Medizin und Wissenschaft soll in Vorträgen, Workshops und neuen Präsentationsformaten über hochkarätige Referent*innen präsentiert und miteinander verknüpft werden.

Mehr Themen, mehr Wissen, mehr Austausch

Der Summit verbindet Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen aus aller Welt miteinander, schafft einen gemeinsamen Austausch und ein neues, großes Netzwerk. Der seit über 20 Jahren erfolgreiche Internationale Hamburger Sport-Kongress repräsentiert den großen Bereich Sport und Praxis des Summits. Sportexpert*innen aus Sportwissenschaft, Management und Praxis sowie aus Vereins- und Verbandsarbeit stellen neueste Erkenntnisse aus Sport- und Bewegungsforschung, Trends im Group-Sport und Fitnessbereich sowie innovative Good-Practice-Modelle zur Vereinsentwicklung vor.

Konzept Sport-Kongress & Summit hat Zukunft

 Neuer Termin SMHS: 22.-24. April 2021

  • „Wir schauen in puncto Weiterentwicklung und Fortführung des Internationalen Sport-Kongresses im Rahmen des Summitkonzeptes weiter positiv in die Zukunft“, versichert die VTF-Vorsitzende. Dörte Kuhn, „doch eine Verschiebung der Veranstaltung auf April 2021 lässt sich für den VTF organisatorisch leider nicht realisieren."

Im April 2021 plant der VTF bereits den ebenfalls verschobenen 4. Hamburger Qigong-Kongress zudem steht das Turnfest mit der großen Turnfest-Akademie im Mai 2021 vor der Tür, an deren inhaltlicher Gestaltung und Organisation der Verband maßgeblich mitwirkt. Mit über 400 Workshops, Seminaren und Vorträgen sowie 150 nationalen und internationalen Top-Referierenden ist die Turnfest-Akademie Europas größter Praxiskongress im Sport.

Unser Wissensthema des Monats

Schwanger und Sport: Welche Sportarten sind wie und wann zu empfehlen?

Partnerlogos