anmelden

in Präsenz
Qigonglehrer*in Ausbildung

Informationen

Ausbildung

Buchungsnummer 25/4670225
200 Lerneinheiten (LE)
17 Plätze

Google Maps HVV

FYTT – Faszien, Yoga, Training, Therapie – OG
Borsteler Chaussee 102
22453 Hamburg

Vorkenntnisse

Voraussetzungen

Qigong- Kursleiter*in oder gleichwertiges

Kosten

2300,– € für TN aus VTF-Vereinen
2750,– € für TN mit GYMCARD/DTB-ID CARD/aus HSB-Vereinen
3200,– € Normalpreis

Frühbucherrabatt 30,– €
gilt bis 10 Wochen vor Kursbeginn

Termine

1. März 202531. Mai 2026

TagDatumUhrzeit
Sa 01.03.2025 09:0017:00 Uhr
So 02.03.2025 09:0009:01 Uhr
Sa 12.04.2025 09:0017:00 Uhr
So 13.04.2025 09:0016:00 Uhr
Sa 17.05.2025 09:0017:00 Uhr
So 18.05.2025 09:0016:00 Uhr
Do 26.06.2025 13:3018:00 Uhr
Fr 27.06.2025 09:0017:00 Uhr
Sa 28.06.2025 09:0017:00 Uhr
So 29.06.2025 09:0016:00 Uhr
Sa 20.09.2025 09:0017:00 Uhr
So 21.09.2025 09:0016:00 Uhr
Sa 01.11.2025 09:0017:00 Uhr
So 02.11.2025 09:0016:00 Uhr
Do 04.12.2025 13:3018:00 Uhr
Fr 05.12.2025 09:0016:00 Uhr
Sa 06.12.2025 09:0017:00 Uhr
So 07.12.2025 09:0016:00 Uhr
Sa 17.01.2026 09:0017:00 Uhr
So 18.01.2026 09:0016:00 Uhr
Sa 28.02.2026 09:0017:00 Uhr
So 01.03.2026 09:0016:00 Uhr
Sa 11.04.2026 09:0017:00 Uhr
So 12.04.2026 09:0016:00 Uhr
Sa 30.05.2026 09:0017:00 Uhr
So 31.05.2026 09:0016:00 Uhr

Beschreibung

Es ist soweit: Zum zweiten Mal bietet der VTF eine weiterführende Fortbildung zur/zum Qigong-Lehrer*in an. Diese zweijährige Weiterbildung bietet neue Praxisthemen, Pädagogik und Didaktik für verschiedene Zielgruppen, Einblicke in psychologische Hintergründe, Meditation, Gehirnforschung sowie eine weitere Vertiefung der bereits bekannten Theoriethemen. Teilnehmen können alle, die mindestens eine Qigong-Kursleiter*innen Ausbildung abgeschlossen haben oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen können, sowie eine Praxis im Unterrichten haben.

Die praktischen Inhalte:

Die 18 Bewegungen des Taiji Qigong Wiederholung von Teil 1 und Erlernen von Teil 2

Kranich-Qigong

Taiji Yangsheng mit Stab

Meditation und Qigong-Gehen

Qigong und die Rolle des Beckenbodens

Stilles Qigong

6 Heilende Laute

kleine Übungen

Qigong mit Kindern

Qigong mit Senior*innen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Die theoretischen Inhalte:

Qigong als Rückentraining

Qigong als Stressbewältigung

Meditation und Gehirnforschung

Psychologie / Therapie: Gemeinsamkeiten und Abgrenzungen

Didaktik und Methodik des Qigong-Unterrichts

Einzel- und Partnerkorrektur

Meine Lehrer*innen-Rolle, mein Lehrer*innenbild

Reflektion der eigenen Lernprozesse

Vertiefung der Kenntnisse zur TMC aus der Grundausbildung:

Grundlagen der TCM

Wuji, Taiji

Yin Yang

Jin, Qi, Shen

Das Meridiansystem

Die 12 Hauptmeridiane

Sonder-Meridiane

Wu Xing (5 Wandlungsphasen)

Vertiefung der theoretischen/philosophischen Themen aus der Grundausbildung:

Daoismus, Konfuzianismus, Buddhismus

Die Geschichte des Qigong in China und Europa

+

Referent*innen

Foto Ruth Arens

Ruth Arens

Diplom-Sportwissenschaftlerin, Qigong-Lehrerin, Kampfkunsttrainerin und Leiterin einer Kampfkunstschule in Bremen, Mitarbeiterin des VTF-Bildungswerkes  

Foto Helmut Oberlack

Helmut Oberlack

Sportlehrer, betreibt seit vielen Jahren Qigong und Taijiquan, Mitbegründer des Taijiquan und Qigong Netzwerks Deutschland und Herausgeber des Taijiquan & Qigong Journals

Foto Dietlind Zimmermann

Dietlind Zimmermann

Lehrerin und Ausbilderin für Taijiquan, Qigong, Meditation. Philosophin und Autorin. Redakteurin des Taijiquan & Qigong Journals. www.lern-weg.de  

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz