Deutschland Cup 2023 in Potsdam

Am Wochenende des 17. und 18. Juni 2023 fand in Potsdam der Deutschland Cup statt!

Am Samstag, 17.6.2023 gingen die Hamburger Vereine SC Alstertal Langenhorn, Glashütter SV, HSV Barmbek Uhlenhorst und der Walddörfer SV mit insgesamt 4 Gymnastinnen in der Altersklasse K8, 3 Gymnastinnen in der Altersklasse K9, 3 Gymnastinnen in der Altersklasse K10 und einer Gymnastin in der Altersklasse 25+ an den Start.

Bei den jüngsten Gymnastinnen in der K8 war die Aufregung sehr groß, da sie zum ersten Mal auf einem Deutschland Cup – nach erfolgreicher Qualifikation im Mai über den Regio Cup – starten durften. Am Ende des Tages errang Katharina Bittner vom Glashütter SV den 23. Platz, Lilyana Bothur vom Walddörfer SV den 15. Platz und ihre Vereinskollegin Charlotte Herzig den 12. Platz. Mit nur knapp mit 0,1 Punkten am Treppchen vorbei, wurde Milena Lechner vom Glashütter SV Vierte.

In der Altersklasse K9 starteten insgesamt 22 Aktive. Die angeschlagene Jolina Repky vom Walddörfer SV errang Platz 15, Gaia Calderon Stephan von HSV Barmbek Uhlenhorst erturnte sich den 9. Platz und Carolina Maisch vom Walddörfer SV landete auf Platz 6.

In der starken Konkurrenz der K10 waren 20 Gymnastinnen am Start. Unter ihnen erturnte die verletzte Paulina Heitmann vom Walddörfer SV Platz 17, Charlotte Kommerau von SC Alstertal Langenhorn landete auf Platz 12. Für Anna Forchner vom Walddörfer SV war es am Ende sogar Platz 5.

Unter den 13 jungen Damen in der Altersklasse 25x+ erturnte Widijana Sutardi vom Walddörfer SV einen tollen 6. Platz.

Gymnastin bei ihrer Übung mit dem Band, sie schwengt das Band über dem Kopf

Milena Lechner vom Glashütter SV verpasste nur knapp das Treppchen

Gymnastik Hamburger Meisterschaften 2017 - Gruppe K8 des Walddörfer SV mit dem Band

Gymnastinnen-Gruppe des Walddörfer SV

Nach über 11 Stunden Wettkampf und einer kurzen Nacht trafen sich am Sonntag, den 18.6.2023 die Gruppengymnastinnen ab 07:30 wieder in der Halle zum Einturnen, um in den Altersklassen 11-15 Jahre und 15+ zu zeigen, was sie fleißig im Training geübt hatten.

Für die kleinen Gymnastinnen in der Altersklasse 11-15 Jahre war es der erste Deutschland Cup und dementsprechend groß war die Aufregung vor der ersten Übung. Am Ende erturnte sich der Walddörfer SV nach zwei schönen Durchgängen einen stolzen 3. Platz in einem Starterfeld von insgesamt 12 Gruppen.

In der Altersklasse 15+ gingen 15 Gruppen an den Start und die jungen Damen vom Glashütter SV brachten mit ihrer dynamischen Übung mit 4 Bällen die Halle zum Toben. Sie freuten sich am Ende über Platz 7. Die Gymnastinnen vom Walddörfer SV zeigten zwei sehr gute Durchgänge mit ihrer Übung nach dem Soundtrack „The greatest Showman“ und begeisterten damit das Publikum. Am Ende reichte es für einen erfolgreichen 4. Platz.
Letztendlich waren es zwei spannende, wie auch anstrengende Wettkampftage mit vielen großartigen Übungen.

Wir gratulieren allen Aktiven und Trainerinnen für ihre Leistungen und möchten uns ganz herzlich für den tollen Einsatz der Kampfrichterinnen Karen Meyer, Karolina Wochnik und Sabrina Welm bedanken!

Das könnte dich auch interessieren

Drei Gymnastinnen stehen auf den Plätzen 1-3 auf dem Siegerpodest, alle halte eine Urkunde und einen Podkal in der Hand, die Siegerin hält zudem einen Blumenstrauß

Hamburg Cup Gymnastik 2024 – 9.3.2024

Junge Hamburger Gymnastinnen zeigten ihr Können und beeindruckten das Publikum mit faszinierenden …

Tolle Ergebnisse der Gymnastinnen

Drei Siege für Hamburg beim Regio Cup K-Einzel In gleich drei Leistungsklassen …

RSG – Regio Cup-Nord 2023

Vier Gymnastinnen des SCNA vertreten Hamburg beim Deutschlandcup Mit großem Erfolg kehrten …

Teilnehmerinnen eines Gymnastik-Wettkampfes beim Walddörfer SV im Gruppenbild mit Urkunde

Hamburg Cup 2023

Am Samstag den 25.02.2023 fand der Qualifikationswettkampf zu den weiterführenden Wettkämpfen im …