Hamburg Cup 2023

Am Samstag den 25.02.2023 fand der Qualifikationswettkampf zu den weiterführenden Wettkämpfen im Bereich Gymnastik an der Berner Au statt. Es nahmen 26 Einzelgymnastinnen und drei Gruppen teil, zusätzlich waren drei Gruppen aus dem Bereich DTB-Dance zu Gast.

Teilnehmerinnen eines Gymnastik-Wettkampfes beim Walddörfer SV im Gruppenbild mit Urkunde

Ergebnisse

K8 11-15 Jahre

Die Gymnastinnen der K8 im Alter von 11-15 Jahren machten den Start und zeigten zwei Übungen mit Band und Keulen. In der Altersklasse konnte sich Lilyana Bothur von Walddörfer SV vor Milena Lechner vom Glashütter SV und Charlotte Herzig vom Walddörfer SV durchsetzen. Zusätzlich haben sich für den Regio Cup Nord West noch Matilda Schneider, Katharina Bittner, Veronika Dauwalter und Mona Mustafa qualifiziert.

IMG 7350

Gruppenergebnisse

Für die drei gemeldeten Gruppen stand von vornherein die Qualifikation für den Deutschland Cup fest. Trotzdem waren alle aufgeregt, ihre Übungen vor dem Kampfgericht und Publikum zu präsentieren. Noch schlichen sich bei allen drei Gruppen Fehler ein, jedoch bleibt bis zum Deutschland Cup noch genug Zeit für weiteres Training.

Am Ende konnte der Walddörfer SV in beiden Altersklassen oben auf dem Treppchen stehen, zweiter in der Altersklasse 25+ wurde der Glashütter SV.

IMG 7362

K9 15-17 Jahre

In der K9 im Einzel (15-17 Jahre) platzierte sich Carolina Maisch ganz vorne, zweite wurde ihre Vereinskameradin Elea Evers. Auf dem dritten Platz landete Florentine Pohlmann vom Glashütter SV. Auf Platz 4-6 landeten Gaia Calderon Stephan, Amela Hadzic und Jolina Repky. Alle qualifizierten sich für den Regio Cup.

IMG 7352

AK 18+ / AK 25

Unter den Damen in der Altersklasse 18+ konnte Anna Forchner vom Walddörfer SV ihren Titel verteidigen. Silber ging nach langer, verletzungsbedingter Pause an Paulina Heitmann, ebenfalls vom Walddörfer SV. Überraschend konnte Charlotte Kommerau den Bronzeplatz belegen. Diese drei Gymnastinnen werden Hamburg ebenfalls beim Regio Cup vertreten. In der AK 25+ qualifizierten sich zudem ihre Vereinskolleginnen Widijana Sutari und Alina Leviskaya.

IMG 7357

Danke!

Die Qualifikationen verteilten sich auf alle teilnehmenden Vereine. Herzlichen Glückwunsch an alle für die tollen Leistungen! Ein großes Dankeschön geht aber auch an die Kampfrichterinnen für ihren Einsatz an dem langen Tag in der Halle. Der ganze Wettkampf ist dank der tollen Organisation vom Walddörfer SV reibungslos gelaufen – Ein großes Lob und Danke geht an das gesamte Team, besonders an Sylvia Lopatta und Jessica Krüger.

Das könnte dich auch interessieren

Drei Gymnastinnen stehen auf den Plätzen 1-3 auf dem Siegerpodest, alle halte eine Urkunde und einen Podkal in der Hand, die Siegerin hält zudem einen Blumenstrauß

Hamburg Cup Gymnastik 2024 – 9.3.2024

Junge Hamburger Gymnastinnen zeigten ihr Können und beeindruckten das Publikum mit faszinierenden …

Deutschland Cup 2023 in Potsdam

Am Wochenende des 17. und 18. Juni 2023 fand in Potsdam der …

Tolle Ergebnisse der Gymnastinnen

Drei Siege für Hamburg beim Regio Cup K-Einzel In gleich drei Leistungsklassen …

RSG – Regio Cup-Nord 2023

Vier Gymnastinnen des SCNA vertreten Hamburg beim Deutschlandcup Mit großem Erfolg kehrten …