Bewerbungsaufruf Lokalgruppe Heartbeat

Gruppen aus VTF-Mitgliedsvereinen können sich jetzt bewerben

Faszinierende Beats zum Mitfeiern und das Gefühl grenzenloser Freiheit aus vergangenen Zeiten. Schwungvolle Luftnummern, temporeiche Acts und Geschichten, die nur die Liebe schreiben kann, lassen nicht nur Künstler*innen-Herzen schneller schlagen. Das Lebensgefühl der 80er kommt zurück und wird für eine echte Gefühlsexplosion sorgen.

Mischt euch unter die weltbesten Artist*innen, teilt ihre Lebensfreude und fühlt den Heartbeat der Tournee 2024 des Feuerwerks der Turnkunst.

Teaserbild der Heartbeat Tournee 2024 des Feuerwerk der Turnkunst. Ein Mann und eine Frau springen hoch, darauf ein visuell leuchtendes Herz mit dem Schriftzug Heartbeat darunter.

Die Lokalgruppe ist mit ihrem Auftritt ein Teil der Heartbeat – Tournee in Hamburg am 28. Januar 2024 bei den Shows um 14:00 Uhr und um 19:00 Uhr.

Für die Hamburger Show des Feuerwerk der Turnkunst 2024 suchen wir eine Vereinsgruppe, die ihre „Turnkunst“ vor mehr als 13.000 Zuschauer*innen in der Barclaycard präsentieren möchte.

Wir freuen uns über zahlreiche, vielseitige und kreative Einsendungen aus unseren Mitgliedsvereinen.

Rahmenbedingungen

Gruppenkriterien

Bewerben können sich größere Gruppen aus VTF-Mitgliedsvereinen mit mindestens acht Personen (bis maximal 40 Personen) aus dem Turnsport: z. B. Turnen, Gymnastik, Akrobatik, Dance, Show, Trampolin, Rhönrad, Ropes Skipping, Parkour…. Die jüngsten Gruppenmitglieder dürfen nicht jünger als 12 Jahre als sein.
Bei der inhaltlichen Gestaltung der Choreografie muss das Thema der diesjährigen Tournee  „Heartbeat“ – aufgegriffen wird.

Anzahl und Länge der Darbietung

Die Länge des Beitrages ist durch die bereitgestellte Musik vorgegeben und beträgt ca. vier Minuten zzgl. jeweils 30 Sekunden für den Auf- und Abgang. Die 30 Sekunden für den Auf- und Abgang ist zugleich die maximal zur Verfügung stehende Zeit für den Auf- und Abbauten. Außerdem ist die Lokalgruppe im Finale eingebunden.

Auftritt / Musik

Der Auftritt der Lokalgruppe ist dramaturgisch in die Gesamtshow integriert. Daher wird eine passende Musik, die während der Show live von der Band gespielt wird, zur Verfügung gestellt.

Form der Bewerbung

Die Gruppe stellt sich schriftlich (ca. eine Din A4-Seite)  mit mindestens zwei  Fotos und/oder Videoaufnahmen vor. Die vollständige Bewerbung geht an: Catharine Quindel (Projektleitung Feuerwerk der Turnkunst), E-Mail;

Bewerbungsschluss

Die Bewerbung muss spätestens bis zum 30. September 2023 beim VTF eingegangen sein.

Kontakt

Catharine Quindel
E-Mail:
Telefon: 040 / 41 908 -273

Imagebild Duo Angeles
Imagebild Feuerwerk der Turnkunst Showteam
Imagebild Karina Peisker
Imagebild Duo Lukas & Aaron
Imagebild der ultimativen Puppenillusion Pasha & Aliona
Imagebild The Peppers

Wir freuen uns auf eure Bewerbung und eine großartige Show!

Mehr Infos zur Heartbeat-Show

Das könnte dich auch interessieren

Imagebild der Trampoilinshow von Catwall Acrobats

Heartbeat – Takt des Lebens, Herzschlag der Liebe

Feuerwerk der Turnkunst 2024 Wer erinnert sich nicht an die Kultfilme „Flashdance“, …

Siegerehrung der Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen männlich 50+. Die drei ersten stehen auf dem obersten Treppchen gemeinsam für ein Foto

Team Hamburg bei Senioren-DM

Tolle Leistungen der Turner*innen bei DM. Gleich fünf Hamburger Turner*innen starteten in …

Auf dem Boden liegen bunte Reifen und Kinderspielzeug. In der Mitte ist ein Löwe zu sehen.

Starke Kinder – starke Zukunft

VTF-Turnerinnen entdecken „Superkraft Gefühle“. Für einen wirkungsvollen Schutz gegen Gewalt organisiert der …

Kalle Zinnkann, Philipp Lahm und Elisabeth Seitz (v.l.) |

VTF wirkt an UEFA Euro 2024 mit

UEFA und DTB vereinbaren Zusammenarbeit. 60 Mitglieder aus VTF-Vereinen bei den …

eine Rhythmische Sportgymnastin des SVNettelnburg Allermöhe steht auf einem Podest zwischen ihren beiden Trainerinnen. Davor sitzen zwei Kampfrichterinnen und eine Funktionärin.

4 Hamburgerinnen aus der RSG für Deutschlandcup nominiert

Erfolg für Gymnastinnen des SV Nettelnburg -Allermöhe. 11 Hamburgerinnen aus der Rhythmischen …

7 Hamburger Gymnastinnen beim Wettkampf Regio Cup Nord. 7 Mädchen und junge Frauen stehen in ihrer Wettkampfkleidung mit einem angestellten Bein nach vorne. Sie strecken einen Arm gerade nach unten.

Regio Cup Mitte-Nord -K-Einzel

5 Hamburger Gymnastinnen für Deutschlandcup qualifiziert 11 Hamburger K-Gymnastinnen aus den Vereinen …

VTF-Logo

Vereinsaufnahme

– Wir begrüßen ein neues Mitglied im VTF – Herzlich Willkommen! Folgender …

Ruth Arens – die Frau hinter dem Qigong-Kongress

Mit Begeisterung und tiefer Überzeugung. Qigong ist für den VTF als „Gesundheitssportverband“ …