Allgemeine Ausbildungen und Spezialisierungen, wie Yoga, Pilates und Qigong
Vielseitige Ausbildungen mit aktuellen Trends und Vertiefungen

Kontakt

Telefon:
040 / 41 908 - 233,
040 / 41 908 - 236 oder 
040 / 41 908 - 248 
Email: lehre@vtf-hamburg.de 

Immer wieder Neues entdecken! Wir geben Ideen für gezielte Bewegungsbedürfnisse und trendige Angebote
Wir schulen die neuesten Erkenntnisse in Trainingsmethoden und bei Wertungsvorschriften
Instructor- und Choreografie-Ausbildungen! Ballett-Barree, Disco-Party, HipHop, Kindertanz, …
Kommunikation und Selbstmanagement, Überfachliches, Referent_innen-und Inhouse-Schulungen
Alles zur "Neuen Rückenschule", Ausbildungen und Refresher-Angeboten
Das ist angesagt! Wir empfehlen unsere Ausbildungen zu aktuellen Trends
Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen

 

 

Gym-Akademie des VTF

der größte Qualifizierer im gemeinwohlorientierten Sport in Hamburg

Das Aus- und Fortbildungsprogramm umfasst rund 350 Angebote für fast 4.000 Trainer_innen und Übungsleiter_innen pro Jahr, das entspricht 4.500 Unterrichtsstunden. Diese versprechen hohe Qualität durch qualifizierte Top-Referent_innen, moderne Lehrmethoden sowie Lernen mit Spaß. Zugleich fördern wir die persönlichen Weiterentwicklung der Kursteilnehmer_innen.

Ausbildungsübersicht allgemein

Grundausbildung, 1. Stufe 

Der Einstieg als Übungsleiter_in oder Trainer_in erfolgt über eine C-Lizenz-Ausbildung oder eine DTB-Trainer_in-Ausbildung mit jeweils 120 LE. Mit der Absolvierung des neu eingeführten DTB-Basismoduls Gesundheitstraining gibt es für diejenigen, die einen schnellen Zugang zu DTB-Weiterbildungen wie Aqua, Pilates oder Yoga wünschen, eine verkürzte Einstiegsausbildung. 

Aufbauausbildungen, 2. Stufe 

Nachdem Sie eine Grundausbildung gemacht und vielleicht schon Praxiserfahrung gesammelt haben, gibt es eine Vielzahl von Angeboten zur weiteren Qualifizierung. Das sind z.B. die B-Lizenzen im Gesundheitsbereich (Sport in der Prävention) oder im Wettkampfbereich. Als spezialisierte DTB-Ausbildungen auf der 2. Stufe bieten sich die Master-Trainer_innen- Ausbildungen oder die Weiterbildung zum/zur Kursleiter_in an. 

Spezialausbildungen, 3. und 4. Stufe 

Wer schon länger als Trainer_in arbeitet und z. B. bereits eine B-Lizenz besitzt oder eine Ausbildung in einem Bewegungsfachberuf absolviert hat, kann an qualifizierten weiterführenden Ausbildungen wie z.B. DTB-Trainer_in Beckenboden oder an der VTF-Qigong- Ausbildung teilnehmen. Für Trainer_innen mit sehr guten Vorqualifikationen bietet sich das Modul DTB-Trainer-in MedicalFitness und auf der 4. Stufe die Ausbildung DTB-PersonalTrainer_in an.

Vereinstrainer_innen im Fokus

Mitarbeiter_innen und Trainer_innen unserer Mitgliedsvereine/ Turn- und Sportvereine, für die die Ausbildungen in erster Linie konzipiert sind, erhalten bei der Buchung einen Vorzugspreis. Die Kurse sind aber auch für jegliche Interessierte zugänglich, die entsprechend den Gästepreis bezahlen.

Ob als Neueinsteiger oder erfahrene_r Trainer_in mit Weiterbildungsinteresse, wir haben für Sie das richtige Angebot und beraten Sie gerne.

Das sind wir