Functional Fitness Sportler*innen beim Liegestütz an einer Treppe

4XF Functional Training Coach (DTB)

Aus- und Weiterbildungen

Spiel mit im „Team Muskelkette“: Functional Training ist eine Trainingsmethode, bei der die unterschiedlichen Muskelgruppen nicht isoliert, sondern – integriert in unterschiedlichen Bewegungsmustern – trainiert werden. Durch das Training in Muskelketten – das sind Muskeln beziehungsweise Muskelgruppen, die erst durch ihr Zusammenspiel komplexe Bewegungen erzeugen – verbessern sich deren Zusammenarbeit und somit auch Leistungsfähigkeit sowie Funktionalität.

Dies kommt sowohl den Athlet*innen als auch den Freizeitsportler*innen zugute, da sich das Konzept des Functional Trainings sehr stark an der Funktionalität von Alltags- und Sportbewegungen orientiert.

Functional Training ist eine Trainingsmethode, bei der die unterschiedlichen Muskelgruppen nicht isoliert, sondern – integriert in unterschiedlichen Bewegungsmustern – trainiert werden. Durch das Training in Muskelketten – das sind Muskeln beziehungsweise Muskelgruppen, die erst durch ihr Zusammenspiel komplexe Bewegungen erzeugen – verbessern sich deren Zusammenarbeit und somit auch Leistungsfähigkeit sowie Funktionalität.

Dies kommt sowohl den Athlet*innen als auch den Freizeitsportler*innen zugute, da sich das Konzept des Functional Trainings sehr stark an der Funktionalität von Alltags- und Sportbewegungen orientiert.

Funktional ausgerichtete Trainingskonzepte steigern die Effizienz und die Gesundheit – ob als Grundlage für Alltagsbewegungen, oder für den Freizeit- oder Wettkampfsport

Anerkennung

Der 4XF Functional Training Coach (DTB) ist eine modulare Zertifikats-Ausbildung.  Die Ausbildung befähigt Trainer*innen, in unterschiedlichen Bereichen des vielfältigen und umfangreichen Handlungsfeldes Functional Training tätig zu werden. Jedes Basismodul stellt eine in sich geschlossene Weiterbildung dar und schließt mit einem Instructor-Zertifikat ab.

Das Zertifikat „4XF Functional Training Coach (DTB)“ ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden.

Man sieht die Beine von Sportler*innen, die im Skippng hintereinander durch die Koordinations-Leiter laufen.

Neue Impulse & Themenspektren

Erweitere dein Wissen als Functional Training Coach

Wir vermitteln neben Grundlagen auch umfassende spezifische Kenntnisse, die du als Functional Traning Coach benötigst. In unseren Fortbildungsmodulen vermitteln wir die neuesten Praxistrends und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnissen.

Functional Fitness-Sportler schwingt zwei schwere Taue wellenförmig

Dein Einstieg und Ausbildungsweg

So wirst du 4XF Functional Training Coach (DTB)

Zugangsvoraussetzungen

Um den 4-stufigen Weg zur / zum 4XF Functional Training Coach (DTB) zu beschreiten, beginnst du entweder mit dem Basismodul Fitness- und Gesundheitstraining oder Basismodul DTB-Trainer*in GroupFitness oder Basismodul DTB-Fitnesstrainer*in Studio oder ÜL-/Trainer*in-Lizenz oder einer professionellen Ausbildung / einem Studium

Basis- und Pflichtmodule

  • Pflichtmodul = Functional Training (Basic)
  • Basismodule = mindestens 20 LE mittel eines oder mehrere Basismodule absolviert werden, wie zum Bespiel: Core & Stability – oder CrossTraining – oder Kettlebell-Training – oder Mobility – oder Outdoor FitCamp – oder ToughClass

Aufbaumodule

mindestens 16 LE aus diesen Aufbaumodulen: Advanced Exercises, oder Athletic für Einzelpersonen & Mannschaften, oder Screens & Correct Exercises, oder Programming

Prüfung

In diesem letzten Modul der ersten Zertifikatsstufe geht es um die Erfolgskontrolle. Du absolvierst eine Prüfung bestehend aus einem theoretischen und/oder einem mündlichen Teil sowie einer Praxisprüfung.

Ausbildung im Überblick

4XF Functional Training Coach (DTB)

Zugangsvoraussetzung

eine Grundausbildung

Pflichtmodul

1 Pflichtmodul (17 LE)

Basismodule

mind. 20 LE aus diesen Modulen: Core & Stability oder CrossTraining oder Kettlebell-Training oder Mobility oder Outdoor FitCamp oder ToughClass

Aufbaumodule

mind. 16 LE aus diesen Aufbaumodulen: Advanced Exercises, oder Athletic für Einzelpers. & Mannschaften, oder Screens & Correct Exercises, oder Programming

4XF Functional Training Coach (DTB)

Zugangsvoraussetzung +

eine Grundausbildung

Pflichtmodul +

1 Pflichtmodul (17 LE)

Basismodule +

mind. 20 LE aus diesen Modulen: Core & Stability oder CrossTraining oder Kettlebell-Training oder Mobility oder Outdoor FitCamp oder ToughClass

Aufbaumodule +

mind. 16 LE aus diesen Aufbaumodulen: Advanced Exercises, oder Athletic für Einzelpers. & Mannschaften, oder Screens & Correct Exercises, oder Programming

Angebote 4XF Functional Training Coach

03/24

04/24

06/24

08/24

09/24

10/24

11/24

Archiv

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz