Sportler*innen Gruppe in der Hocke, alle strecken die Arme nach oben

Rücken und Haltung
Weiter- und Fortbildungen

Stärke deinen Kursteilnehmer*innen den Rücken

Ob du gerne ganz neu als Rückentrainer*in einsteigen möchtest oder eine unserer vielen Rücken Fortbildungen besuchen möchtest, oder du dich aufgrund deines Bewegungsfachberufes für die Ausbildung zur/zum Rückenschullehrer*in entscheidest, wir bieten für alle Trainer*innen optimale Weiter- und Fortbildungen rund um die Themen Rücken, Wirbelsäulengymnastik oder „starke Mitte“ an!

Wir bieten für jede Voraussetzung die optimale Weiter- und Fortbildung rund um die Themen Rücken, Wirbelsäulengymnastik oder „starke Mitte“ an; egal ob Sie sich für einen Einstieg als DTB-Rückentrainer*in oder aufgrund Ihres Bewegungsfachberufes für die Ausbildung zur/zum Rückenschullehrer*in entscheiden. Moderne und qualitativ hochwertig Rückenstunden anzuleiten, den Teilnehmer*innen neue Erkenntnisse und Übungen zu vermitteln, ist das Ziel unserer Aus- und Fortbildungen.

Du hast die Wahl: Spannende Fortbildungen oder standardisierte Präventionskurse (ZPP-zertifiziert) wie „Bewegen statt Schonen“ vervollständigen unser Angebot.

Die neue Rückenschule gemeinsam mit dem Forum Gesunder Rücken

+ Ein ganzheitliches Konzept

Die Rückenschule ist das in Deutschland wohl häufigste präventive Angebot zur Vorbeugung und Versorgung von unspezifischen Rückenschmerzen und wird von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V anerkannt und gefördert. Als ganzheitliches Rückenkonzept nutzt die Neue Rückenschule interdisziplinär das Wissen aus Medizin, Physiotherapie, Psychologie und Pädagogik und basiert somit auf einem multidimensionalen, ganzheitlichen und biopsychosozialen Ansatz. Das Forum Gesunder Rücken ermöglicht allen Kursteilnehmer*innen eine stark vereinfachte Anmeldung Ihrer Präventionsmaßnahmen bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention). Dadurch entfällt für Sie die Notwendigkeit, ein eigenes Konzept und eigene Stundenbilder zu erstellen.

+ Unsere Angebote – Weiterbildung Rückenschullehrer*in

Die Weiterbildung zum/r Rückenschullehrer*in richtet sich nach den Inhalten, Zielen und dem Curriculum des KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen). Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat Rückenschullehrer*in des Forum „Gesunder Rücken – besser leben e. V.“ KddR. Dieses Zertifikat ist von den Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V anerkannt, sofern die Vorqualifikationen von der ZPP als ausreichend akzeptiert werden. Die Prüfung dieser Vorqualifikationen liegt bei der ZPP, die sich auch Nachforderungen vorbehält. Bei Zweifeln und Fragen bitte an den  jeweiligen Berufsverband wenden.

+ Rückenschule Refresher

Die Lizenz „Rückenschullehrer*in“ ist 3 Jahre lange gültig und kann vor Ablauf durch den Besuch eines Refreshers mit 15 LE wieder um 3 Jahre verlängert werden.

Sobald die Teilnahmebestätigung des Verlängerungskurses vorliegt, kannst du mit dieser die Lizenz­verlängerung ganz bequem von zu Hause aus über das Onlineformular des Forum Gesunder Rücken beantragen. Sobald die erforderlichen Daten vorliegen, wird dann die Lizenz­verlängerung per Post zugeschickt.

Onlineformular des Forum Gesunder Rücken

Angebote Rücken und Haltung

03/24

04/24

06/24

09/24

10/24

11/24

12/24

02/25

04/25

Archiv

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz