anmelden

ZPP-zertifiziertin Präsenz
ZPP-zertifiziert DTB-Kursleiter*in Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Hochaltrige

Informationen

DTB-Weiterbildung

Buchungsnummer 24/3590324
25 Lerneinheiten (LE)
10 Plätze

Karl Schneider Halle VHS Ost

Vorkenntnisse

Voraussetzungen

Basisqualifizierung, C-Lizenz oder Gleichwertiges

Kosten

€ 220,– für TN aus VTF-Vereinen
€ 220,– für TN mit GYMCARD/DTB-ID CARD/aus HSB-Vereinen
€ 265,– Normalpreis

Termine

19. April 202421. April 2024

TagDatumUhrzeit
Fr 19.04.2024 17:0021:00 Uhr
Sa 20.04.2024 09:0018:00 Uhr
So 21.04.2024 09:0018:00 Uhr

Beschreibung

An der Schwelle zur Hochaltrigkeit verändert sich das Leben grundlegend, und oft ist eine selbstständige Lebensführung nur mit großer Mühe aufrechtzuerhalten. Das liegt vor allem am Verlust der Funktionsfähigkeit des Körpers. Eine gezielte Bewegungsförderung kann diesen Verlust an körperlichen und geistigen Funktionen aufhalten und wiedergutmachen. Diese Weiterbildung baut auf den aktuellen Erkenntnissen der Sportwissenschaft, der Gerontologie und der Psychologie auf. Es wird das wissenschaftlich überprüfte Kursprogramm „Fit bis ins hohe Alter“ vermittelt. Dieses besteht aus 12 Kurseinheiten und ist nach § 20 SGB V Absatz 1 von den Krankenkassen anerkannt nur für 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“. Neben den präventiven Übungsvorschlägen des Manuals, die im Wesentlichen für noch mobile Menschen ab 70 geeignet sind, werden auch Bewegungsanregungen für motorisch stark eingeschränkte Personen vorgestellt.

Der demografische Wandel wird Auswirkungen auf die Mitgliederstruktur in den Turn- und Sportvereinen haben. Daher werden qualifizierte Angebote für die älteren Mitglieder an Bedeutung gewinnen.

INHALTE:

Die persönliche Situation älterer/hochbetagter Menschen

Medizinische und gerontologische Grundkenntnisse

Kraft- und Balance-Training im höchsten Alter

Training zur Erhaltung der Selbständigkeit im Alter

Fit bleiben – Beweglichkeit und Mobilität erhalten

Zusammenhang von Bewegen und Denken

Einführung in das Kursmanual „Fit bis ins hohe Alter“ für noch mobile Menschen ab 70 Jahre

Bewegungsanregungen für motorisch eingeschränkte Personen

Bei dieser Weiterbildung gibt es inhaltliche Überschneidungen mit der Weiterbildung DTB- Kursleiter*in „Sturzprävention“.

LEHRMATERIAL:

In dieser Weiterbildung sind umfangreiche Lehrmaterialien enthalten.

VORAUSSETZUNGEN:

Basismodul Fitness- und Gesundheitstraining

oder gleichwertige Ausbildung (u.a. ÜL-/Trainer*in-Lizenz)

oder professionelle Ausbildung (u.a. Sportwissenschaftler*in, Physiotherapeut*in, Ergotherapeut*in, Altenpfleger*in, Krankenpfleger*in, Betreuungskräfte gemäß §§ 43b, 53c SGB XI)

ABSCHLUSS:

Zertifikat „DTB-Kursleiter*in Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Hochaltrige“.

Zertifikat über die Schulung des standardisierten Programms „Fit bis ins hohe Alter“ (nur für Übungsleiter*innen B „Sport in der Prävention“ sowie sportfachliche Ausbildung/ Studium), das nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung im Verein anerkannt ist.

+

Referent*in

Foto Heidi Krieger

Heidi Krieger

Diplom-Pädagogin, Sportlehrerin, freiberuflich in der Erwachsenenbildung tätig, Schwerpunkte Gymnastik, Fitness, Folkloretanz und Skilanglauf

Weitere Angebote

03/24

04/24

05/24

06/24

07/24

08/24

09/24

10/24

11/24

01/25

02/25

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz