Zurück Anmeldung

4XF DTB-Instructor Functional Training (Basic)

Zeitraum:
02. April - 03. April 2022

Kursbeschreibung

Die Weiterbildung zum 4XF Instructor Functional Training stellt das Einstiegs- und Pflichtmodul der modularen Ausbildungen zum 4XF Functional Training Coach sowie zum CrossTraining Coach dar.

Wer die Grundlagen und das Konzept dieses Fitnesstrends, dessen Bedeutung immer größer wird, verstehen und anwenden will- ob im Fitnessstudio, im Gruppentraining, Personal Training oder mit Leistungssportlern- der ist in dieser Weiterbildung richtig.

In dieser Weiterbildung werden die Grundlagen des Functional Trainings mit Basisübungen und Basic Workouts zur Steigerung von Flexibilität, Schnelligkeit, Stabilisation und Rumpfkraft (Core), Kraft, Koordination und Ausdauer vermittelt.

Zudem erfolgt eine Einführung in ein Gesundheitssportprogramm, das nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung im Verein und bei kommerziellen Anbietern anerkannt ist. Das Konzept „Funktional trainieren und kräftigen“ besteht aus 10 Kurseinheiten und ist als Einsteiger*innen-Programm konzipiert worden

INHALTE

▪ Die 4XF Functional Training-Philosophie

▪ Grundlagen des Functional Trainings/medizinischer Hintergrund

▪ Trainingsmethodik

▪ Gestaltung einer Trainingseinheit/einfache Trainingsprogramme/Intervall- und Zirkeltraining

▪ Functional Training in der Prävention/für Fitnesssportler

▪ Trainingsgeräte/Tools im Functional Training

▪ kleine Auswahl und Durchführung von sportmotorischen Tests im Functional Training

▪ dynamisches Aufwärmen/Mobility/Cool down

▪ Basisübungen und Basic Workouts zur Steigerung von Flexibilität/Schnelligkeit/Stabilisation u. Rumpfkraft (Core)/Kraft/Koordination/Ausdauer

▪ grundlegende Progressionen erlernen

ENTHALTENE MATERIALIEN:

Umfangreiche Lehrmaterialien, werden zum Teil als Download zur Verfügung gestellt.

ABSCHLUSS:

Nach aktiver Teilnahme an der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat „4XF Instructor Functional Training Basic“. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden.

Zertifikat über die Einweisung in das stand. Kursprogramm „Funktional trainieren und kräftigen“ (nur für 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“ sowie sportfachliche Ausbildung/Studium), das nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung im Verein anerkannt ist.

Zertifikat über die Einweisung in das stand. Programm „Funktional trainieren und kräftigen“, das von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung bei kommerziellen Anbietern anerkannt ist. Die Prüfung der Anbieterqualifikation, d.h. die notwendige (fachspezifische) Ausbildung, um den Kurs bei der ZPP listen lassen zu können, erfolgt durch die ZPP. Nur die Kursleiter*innen, die sowohl die Einweisung in das Programm durch die DTB-Akademie als auch die von der ZPP geforderte Anbieterqualifikation haben, können das Kursprogramm bei der ZPP listen lassen. Teilnehmende der Einweisungsveranstaltung erhalten das notwendige Zertifikat, um bei der ZPP freigeschaltet zu werden.


Kosten: € 225,- (€ 225,- / € 265,-)           € 10,- Frühbucherrabatt

Lerneinheiten

Einheiten: 17

Qualifizierung

Vorkenntnisse:

Voraussetzungen:

DTB-Basismodul Gesundheitstraining, DTB-Basismodul Trainer_in GeräteFitness, ÜL-C-Lizenz oder Gleichwertiges

Referent*innen

Katja Möller
Katja Möller
MA Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheit & Management, A-Lizenz Step, Aerobic & Groupfitness, Referentin LSV Schleswig-Holstein, Sportmarketing-Managerin

Zurück Anmeldung