Zurück Anmeldung

Online-Seminar- Advaita Vedanta und Yoga im Mittelalter

Zeitraum:
20. Januar 2022

Ort:
Online Kursangebot

Kursbeschreibung

Alles ist Eins, und das Eine bin ich. Und: Die Geburt von Asana.

Im Mittelalter revolutionierte er das hinduistische Denken: Adi Shankara, der große indische Philosoph und Denker, der den Advaita Vedanta formulierte, die bis heute in Indien populärste philosophische Richtung, die auch den Yoga maßgeblich bestimmte. Außerdem: Nur wenig später nahm der Siegeszug von Asana seinen Anfang: Wer waren die ersten Yogis, die regelmäßig Asanas praktizierten?


Kosten: € 30,00 ( € 36,00 /  € 42,00) € 3,00 Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Tag Datum Uhrzeit
Donnerstag 20. Januar 2022 18:00 - 21:15 Uhr

Lerneinheiten

Einheiten: 3

Qualifizierung

Vorkenntnisse:

Voraussetzungen:

Vollendung des 16. Lebensjahres (bei Lehrgangsende)

Mitgliedschaft in einem DTB-Verein

Referent_innen

Corinna Lhoir
Corinna Lhoir
DTB-Kursleiterin Yoga, Yogalehrerin DTB/VTF. Studentin der klassischen Indologie, Schwerpunkte Sanskrit "Traditions of Yoga and Meditation". Einweihung in den Kriya Yoga durch Swami Bodhichitananda Saraswati. Div. Forschungsaufenthalte in Indien zu Hinduismus und Sanskrit

Zurück Anmeldung