anmelden

in Präsenz
Basiskurs ATT (Alltags­tauglichkeits­training) – Trainer*in

Informationen

Weiterbildung

Buchungsnummer 24/4520324
15 Lerneinheiten (LE)
21 Plätze

Hamburg

Vorkenntnisse

Voraussetzungen

ÜL-B-Lizenz Sport in der Prävention oder C-Lizenz und min. 3 Jahre Erfahrung als ÜL

Kosten

207,– € für TN aus VTF-Vereinen
249,– € für TN mit GYMCARD/DTB-ID CARD/aus HSB-Vereinen
290,– € Normalpreis

Frühbucherrabatt 10,– €
gilt bis 10 Wochen vor Kursbeginn

Termine

7. September 2024 8. September 2024

TagDatumUhrzeit
Sa 07.09.2024 10:0017:00 Uhr
So 08.09.2024 10:0016:00 Uhr

Beschreibung

Als ATT-Trainer*in zeichnest du dich dadurch aus, dass du eine Brücke schlagen kannstzwischen dem Ist-Zustand und den Bewegungszielen der Teilnehmerin*innen. Im ersten Schritt erfolgt eine Bewegungsanalyse bezüglich der Lebensbereiche Beruf, Hobby oder Alltag. Daraus ersieht man die Fähigkeiten, die der Körper bereits erworben hat bzw. die Erfahrungen, die er gemacht hat. Im Abgleich mit den Fähigkeiten, welche der Körper grundsätzlich besitzen sollte, wird deutlich, in welchen Bereichen der Mensch ausgleichend arbeiten sollte. Welche Veränderungen sind nötig, um Defiziten entgegenzuwirken? Wie lassen sich genetisch bedingte Fähigkeiten des Körpers (z. B. die Gleitfähigkeit des Nervengewebes, Spannung von Faszien, Elastizität des Muskelgewebes) optimal nutzen bzw. verbessern? Im zweiten Schritt lernst du, anhand von zehn festgelegten Bewegungsaufgaben eine qualifizierte Bewegungsanalyse durchzuführen, die Aufschluss darüber gibt, ob z. B. die Gelenke ihrer Funktion entsprechend beweglich sind. Durch ein Ganzkörperworkout mit dem eigenen Körpergewicht können alle wichtigen Gelenke optimal trainiert werden. Der Fokus des ATT liegt hier weniger auf pathologischen als auf biomechanischen Zusammenhängen. Physiologische Aspekte und anatomisches Wissen werden im Verlauf der Weiterbildung aufgearbeitet und erweitert. Ziel ist dabei ein ökonomisches, schmerzfreies Bewegungsverhalten für mehr Leistungsfähigkeit in Alltag und Sport. Diese Zusammenhänge zu erkennen und sinnvoll damit zu arbeiten, hilft dir als Trainer*in grundlegend in allen Bewegungsbereichen und Gruppen.

Am ersten Wochenende bekommst du in Form einer Einführungsfortbildung bereits einen umfassenden Einblick sowie konkrete Inhalte des ATT an die Hand. Wer das Zertifikat „ATT-Trainer*in“ erwerben möchte, kann während der anschließenden Termine die Schwerpunkte „Beine“, „Rumpf“ und „Schultergürtel“ kompakt belegen. Die Weiterbildung schließt am letzten Tag mit einem Wissensnachweis ab.

Referent*in

Foto Daniel Hönow

Daniel Hönow

Sportphysiotherapeut, Human Ressource Coach, Personal Trainer, ATT-Entwickler

Weitere Angebote

05/24

06/24

07/24

08/24

09/24

10/24

11/24

12/24

02/25

03/25

05/25

09/25

10/25

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz