anmelden

in Präsenz
Bewegungsförderung in der Krebsprävention

Informationen

Fortbildung

Buchungsnummer 24/1641624
8 Lerneinheiten (LE)
18 Plätze

Hamburg

Vorkenntnisse

Voraussetzungen

Basisqualifizierung, C-Lizenz oder Gleichwertiges

Kosten

€ 49,– für TN aus VTF-Vereinen
€ 84,– für TN mit GYMCARD/DTB-ID CARD/aus HSB-Vereinen
€ 110,– Normalpreis

Termine

30. Juni 2024

TagDatumUhrzeit
So 30.06.2024 10:0017:00 Uhr

Beschreibung

Bewegung fördert Gesundheit auf allen Ebenen. So trägt Bewegung auch dazu bei, das Risiko von Krebserkrankungen zu minimieren. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist zwischen 2015 und 2030 in Deutschland mit einem Anstieg von Krebsneuerkrankungen, um rund 23% zu rechnen. Wissenschaftler*innen gehen davon aus, dass 6% aller Krebsfälle (umgerechnet 30 600 Personen) in Deutschland durch ausreichende körperliche Aktivität vermieden werden könnten.

Die Wichtigkeit des Themas lässt sich daran erkennen, dass wie oben beschrieben, jedes Jahr mehr Menschen an Krebs erkranken ein immer präsenter werdendes Thema, auch für die Vereine. Ziel der Fortbildung ist es, das Know-How von Trainer*innen hinsichtlich des Zusammenhangs von Bewegung und Gesundheit zu vertiefen, um als Folge das Wissen an Vereinsmitglieder weiterzugeben und im Falle einer Erkrankung wie Krebs bestehende Vereinsmitglieder im Verein halten zu können. Weiteres Ziel besteht darin Freunde / Familienmitglieder von Mitgliedern für Bewegung (durch die Schaffung eines besseren Bewusstseins für den Zusammenhang von Bewegung und Gesundheit) zu gewinnen. Alle Teilnehmer*innen der Fortbildung bekommen nach erfolgreicher Absolvierung ein Paket mit diversen Inhalten u.a. Kommunikationshilfen zur Verfügung gestellt, das den Einstieg in die Praxis erleichtert.

Leben liebt Bewegung – Tu`s für dich!

Fachliche Inhalte:

➢ Begriffliche Termini zu Gesundheit und Bewegung

➢ Grundlagen Prävention

➢ Grundlagen der Gesundheitsförderung

➢ Unterscheidung Prävention und Gesundheitsförderung

➢ Bewegungsempfehlungen (WHO)

➢ Auswirkungen von Bewegungsmangel und von körperlicher Aktivität auf verschiedene Organsysteme und Bewegungsmangel / Sedentäres Verhalten auch Zivilisationskrankheiten

➢ Informationen: Was ist Krebs (Phasen der Erkrankung)? Wie kann man Risikofaktoren einer Krebserkrankung minimieren? Warum ist Sport wichtig in der Krebsprävention? Unterschied Prävention / Rehabilitation

➢ Infos zum Thema Krebs und Sport

➢ Spätfolgen der Krebserkrankung und therapien

➢ Statistiken, Zahlen von Krankheitsfällen

➢ Studien zur Wirksamkeit von Bewegung

➢ Schockmomente zur Aufmerksamkeit schaffen versus positive Darstellung von Bewegung, Bewegung sollte als positiver Aspekt benannt werden/ Sport als Lebensgefühl

➢ Parallelen zu anderen Gesellschaftserkrankungen herstellen

Kommunikationshilfen:

➢ Argumentationshilfen: Stundeneinstieg: „Übrigens…”

➢ Faktenübersicht, Argumentationshilfen gegenüber Vorstand, Mehrwert herausstellen

➢ Lockere, humorvolle Kommunikation, positive Beispiele darstellen

➢ Wie gehe ich damit um, wenn mich jemand mit einem Krankheitsfall konfrontiert. Möglichkeiten der Reaktionen, Weitergabe an die Gruppe…

Praxisbeispiele:

➢ Wie präsentiere ich das Thema beispielsweise dem Vorstand? Argumentationshilfen hinsichtlich der Wichtigkeit des Themas im Verein

Referent*in

Foto Miriam Wessels

Miriam Wessels

Faszien-Enthusiastin, Bewegerin und Gründerin von FASZIO®, Diplom-Sportwissenschaftlerin, Ausbilderin für Yogalehrer/-therapeuten, Faszien Therapeutin, FASZIO® Mobility Therapeutin, Körperorientierte Gestalttherapeutin, Konzeptentwicklung u. a. FASZIO®, YogaDancing, ASANADANCE, Fachbuch-Autorin          

Weitere Angebote

05/24

06/24

07/24

08/24

09/24

10/24

11/24

12/24

02/25

03/25

05/25

09/25

10/25

keine oder geringe Vorkenntnisse gute Vorkenntnisse gute bis sehr gute Vorkenntnisse sehr gute Vorkenntnisse (Profis)

Bildungsurlaub ZPP-zertifiziert Online-Seminar teils online, sonst in Präsenz in Präsenz